Archiv

huawei-atomcell

Neue Mobilfunk–Lösung bringt Smartphones direkt ins WLAN

Statt auswählen zu müssen, wo man sich einwählt, um Kosten zu sparen oder die Internet-Verbindung zu optimieren, sollen Huaweis neue Lösungen den Smartphone-Besitzer automatisch ins passende Netz dirigieren – der Telekomunikationbetreiber kann so selbst eine Art selbständigen “Least Cost Router” anbieten.

telefonica

Telefónica hat DSL-Angebote für Geschäftskunden überarbeitet

Die Komplettlösungen mit DSL- und Telefonanschluss für Firmenkunden werden unter der Marke Alice vertrieben. Teil der Angebote sind monatlich bis zu 100 Freiminuten in alle deutschen Mobilfunknetze und kostenlose Gespräche ins deutsche Festnetz. Ein bis Septemebr laufendes Aktionsangebot soll Zögerliche zum raschen Umstieg bewegen.

einsames-telefon-504

Telekommunikationsgesetz bringt vor allem Verbesserungen für Verbraucher

Die als Umsetzung einer EU-Richtlinie heute in Kraft getretene Neufassung macht den Anbieterwechsel risikoärmer und bringt neue Regelungen für die Vertragslaufzeit sowie bei Umzügen. Außerdem ist bei DSL-Anschlüssen nun die erreichbare Mindestgeschwindigkeit anzugeben. Warteschleifen dagegen werden “wegen technischer Schwierigkeiten” erst in einem Jahr kostenlos.

Europa, EU (Quelle: vaso - Fotolia.com)

IT-Verbände gegen neue Vorratsdatenspeicherungsregel

In einer gemeinsamen Stellungnahme wenden sich VATM, eco, Bitkom BDI, ANGA und DIHK gegen eine nationale Zwischenlösung. “Lieber eine EU-Strafzahlung als die Kosten, die der Wirtschaft durch die neuen EU-Regeln aufgebürdet werden” ist das Motto des vereinten Widerstands.