Telekommunikation

EU-Flagge (Bild: Shutterstock, symbiot)

“Roaming zu Inlandspreisen”: EU legt Preisobergrenzen fest

Ab 15. Juni 2017 sollen Verbraucher ihre Mobilgeräte bei vorübergehenden Reisen in andere EU-Länder zu den Bedingungen ihrer inländischen Verträge nutzen können. Überschreiten sie vertragliche Nutzungsgrenzen, dürfen Roaming-Aufschläge Preisobergrenzen nicht überschreiten.

google-fiber-phone (Bild: Google)

Fiber Phone: Google wird in den USA zum Festnetzanbieter

Kunden von Google Fiber bekommen für monatliche 10 Dollar eine Telefon-Flatrate für lokale und landesweite Anrufe. Bei internationalen Gespräche kommen dieselben Preise wie bei Google Voice zum Tragen. Ebenso sind reguläre Festnetzfunktionen wie Anruf halten, Anrufererkennung und Notrufservice enthalten.