Fonic (Bild: Fonic)
von Manfred Kohlen 0

Bis zum 2. Februar bietet der Mobilfunkdiscounter seinen Mobiltarif “Allnet Flat” mit einem Highspeed-Surf-Kontingent von 2 GByte monatlich an. Dazu erhöht er das Surf-Kontingent seines Angebots für 19,95 Euro vorübergehend von 500 auf 2000 MByte. ITespresso.de hat geprüft, ob sich das Zugreifen lohnt.

Mehr

O2-Sim-Karte (Bild: O2)
von Rainer Schneider 0

Das Angebot startet am 3. Februar und ähnelt stark dem von E-Plus bekannten. Ist das enthaltene Highspeed-Datenvolumen verbraucht wird für einen Aufpreis automatisch weiteres hinzugebucht. Auch ein einheitlicher Zugang zum LTE-Netz aller Nutzer der Blue-Tarife für Privat- und Geschäftskunden kommt neu hinzu.

Mehr

Tchibo-Mobil-Aktion bis 25.012015 (Bild: Tchibo)
von Manfred Kohlen 0

Bis zum 25. Januar offeriert Tchibo Mobil ein als “kostenlose Festnetz-Flatrat” beworbenes Mobilfunkpaket. Ob diese mit 300 MByte Highspeed-Datenverkehr, 200 Telefonminuten in deutschen Handynetzen, beliebigen Festnetz-Gesprächen in Deutschland und 200 SMS in alle deutschen Handynetze wirklich ein Schnäppchen ist, haben wir im Check verglichen.

Mehr

Congstar Logo (Bild: Congstar)
von Peter Marwan 0

Sie richten sich an Nutzer von Tablets und Notebooks. Die Tarife mit Highspeed-Volumen von 750 MByte, 2 und 5 GByte mit Maximalgeschwindigkeiten von 7,2, 14,4 respektive 21,6 MBit/s im D-Netz. Sprachtelefonie über das Mobilfunknetz ist ausdrücklich ausgeschlossen, Telefonie via Voice-over-IP ist möglich.

Mehr

DCS Monitor Verbrauch
von Manfred Kohlen 0

Die App DCS Monitor der Auxilis GmbH kann feststellen, wieviel Traffic und Gesprächsminuten durch welche Tätigkeit eines Smartphones wirklich anfallen. Sie rechnet daraus eine Prognose für den Folgemonat. Aus den Daten des Dienstes Clever-Telefonieren.de ermittelt das Programm zudem den passenden Tarif.

Mehr

Simply-Karte
von Manfred Kohlen 0

Die Tochter des Mobilfunkvermarkters Drillisch senkt in einer Aktion den Preis des Tarifs Flat XM 1000 plus. Bis 20. Januar ist ein Vertrag für die Allnet-Flat mit fast einem Gigabyte Datenverkehr mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 14,4 MBit/s für 14,95 Euro monatlich erhältlich. Der Tarif ist monatlich kündbar.

Mehr

Website von SIM.de (Screenshot: ITespresso)
von Peter Marwan 0

Zu Beginn sind zwei Smartphone-Tarife mit LTE-Internet-Flatrates mit 1 und 2 GByte Inklusivvolumen verfügbar. Sie kosten 14,95 respektive 19,95 Euro pro Monat. Beide sind monatlich kündbar. Wer sich für einen Zweijahresvertrag entscheidet, bekommt das Motorola Moto G ohne Zusatzkosten dazu.

Mehr

Crash-Tarife X-Mas-Deal (Bild: Crash-Tarife)
von Manfred Kohlen 0

Die Discount-Tochter von Mobilom-Debitel verkauft derzeit Mobilfunkverträge, die zumindest zur Weihnachtszeit bestechend günstig klingen. ITespresso hat sich näher angesehen, was hinter der Offerte steckt. Wer nur die genannten Kontingente nutzt und rechtzeitig aussteigen kann, hat durchaus etwas davon – alle anderen zahlen drauf.

Mehr

Business-Nutzer mit Smartphone (Bild: Shutterstock / TATSIANAMA)
von Manfred Kohlen 0

Die Offerten von Hellomobil und Simply richten sich an mobile Vielsurfer. Bei Simply ist ein 3-GByte-Highspeed-Tarif für 19,95 Euro monatlich zu haben. Hellomobile hat alle Tarife für wenige Tage im Preis reduziert. Bei beiden endet die Aktion am 8. Dezember um 16 Uhr.

Mehr

Mobilfunk: Media Markt und Saturn legen eigene Surf-Flat auf
von Peter Marwan 0

Die im Oktober eingeführte Surf-Flat wird jetzt bei beiden Märkten um vier weitere Tarife ergänzt. Auch sie basieren auf dem Mobilfunknetz von O2 und sind ab 27. November erhältlich. Der günstigste Tarif beginnt bei 9 Cent pro Minute und 24 Cent pro übertragenem MByte.

Mehr