Buffalo Ministation DDR
von Manfred Kohlen 0

Der Hersteller stattet seine mit 500 GByte und einem TByte erhältliche Harddisk Ministation DDR mit einem GByte RAM-Cache aus und kommt dadurch auf hohe Geschwindigkeiten bei der Datenübertragung. Die Ausführung Ministation Safe schützt Inhalte durch Chiffrierung und Passwortschutz und kommt in einem stoßfestem Gehäuse.

Mehr

Acronis True -Image-2015-Unlimited
von Manfred Kohlen 2

Das Imaging-Tool kommt mit komplett überarbeiteter Oberfläche. True Image 2015 vereint zudem lokales Backup mit Cloud-Storage und stellt den gesicherten Rechner auch auf völlig anderer Hardware wieder her. Die Software ist ab nächster Woche für Mac und PC erhältlich und kostet je nach Leistungsumfang zwischen 49,95 und 99,95 Euro.

Mehr

teamviewer-logo
von Rainer Schneider 0

Sie sollen ihnen unter anderem beim Schutz der für sie wichtigen Daten helfen. Das Paket “Business Basic” sichert Dateien, Ordner und Netzwerkfreigaben. Die Pakete “Business Pro” und “Premium” erstellen zusätzlich Backups vom Systemstatus, von Microsoft-Exchange- und SQL-Servern sowie von MySQL-Datenbanken.

Mehr

NAS DiskStation DS115j (Bild: Synology)
von Andre Borbe 0

Die DiskStation DS115j ist speziell für den Heimgebrauch entwickelt und kann auch als Netzwerkrekorder für IP-Videoüberwachung genutzt werden. Zudem soll durch den NAS-Server eine plattformübergreifende Dateinutzung möglich sein. Das Gerät ist ab sofort verfügbar.

Mehr

vmw-bnr-fsn7-generic-tn
von Rainer Schneider 0

Die Mac-Virtualisierungslösung orientiert sich am Design des im Herbst erwarteten neuen Apple-Betriebssystems. VMware verspricht mehr Performance auf aktuellen Intel-Prozessoren bei gleichzeitig optimierter Akkulaufzeit. Die Pro-Variante umfasst neue Verbindungsoptionen zu VMwares Private-Cloud-Infrastruktur.

Mehr

Synology NAS DS14 (Bild: Synology)
von Peter Marwan 0

Für die DSM-Versionen 4 und 5 stehen Updates zur Verfügung. Der Hersteller behebt mit ihnen Fehler in der von ihm verwendeten Verschlüsselungssoftware OpenSSL und im Kerberos-Protokoll. NAS-Systeme des Herstellers wurden erst kürzlich angegriffen, um von den Besitzern Geld zu erpressen.

Mehr

seagate-logo
von Peter Marwan 0

Sie sollen zunächst in Rechenzentren zum Einsatz kommen. Insbesonder Cloud-Anbieter und Firmen, die eine Private Cloud einrichten wollen, sieht Seagate als erste Kunden. Die allgemeine Verfügbarkeit kündigt der Hersteller für das vierte Quartal 2014 an.

Mehr

Qnap Turbo-NAS SS- und TS-453 Pro. (Bild: Qnap)
von Andre Borbe 0

Die NAS-Modelle sind jeweils mit einem Intel-Quad-Core-Prozessor mit 2 GHz ausgestattet. Die TS/SS-x53-Pro-Reihe kann auch als Ersatz für einen PC verwendet werden. Somit ist der direkte Zugriff auf gespeicherte Daten und Echtzeitüberwachung mit lokaler Anzeige möglich.

Mehr

SanDisk_Ultra_II_front
von Rainer Schneider 0

Neben der Performance zeigt sie auch die Verfügbarkeit von Firmware-Updates sowie den Sicherheitsstatus an. Hierfür offeriert das Dashboard Antivirus- und Anti-Theft-Lösungen. Ein Cloning-Tool erlaubt das Sichern eines alten Laufwerks auf der neuen SSD. Laut Hersteller steigert sich mit dem Flash-Laufwerk zudem die Akkulaufzeit um bis zu 15 Prozent.

Mehr

Everdoc_2015
von Rainer Schneider 2

Das Tool zur Dokumentenverwaltung erlaubt nun zudem das Einlesen von Papierdokumenten per Scanner. Eine OCR-Texterkennung lässt den Nutzer mittels Volltextsuche gezielt Dokumente durchforsten. Die Vollversion kostet regulär 39,90 Euro, zum Verkaufsstart wird sie allerdings kurzzeitig für 12,50 Euro abgegeben.

Mehr