Archiv

257_cm101_tablet_pc_mit_android_44_big (Bild: Medion)

Android-Tablet mit 10,1 Zoll ab 30. April bei Aldi Nord

Das Lifetab S10346 läuft mit Android 4.4 und kostet 199 Euro. Das blickwinkelunabhängige IPS-Display besitzt eine Anti-Fingerabdruckbeschichtung und liefert eine Auflösung von 1920 mal 1200 Pixeln. Angetrieben wird das Gerät von einer Intel-Atom-CPU mit bis zu 1,83 GHz Takt. Dank Infrarot-Funktion lässt sich das Tablet auch als Universalfernbedienung nutzen.

Medion-akoya-e6416 (Bild: Medion)

Akoya E6416: 15,6-Zoll-Notebook von Medion ab Ende April bei Aldi erhältlich

Zum Preis von 499 Euro ist es ab 29. April zunächst bei Aldi Süd erhältlich, ab 30. April kommt es dann auch in die Filialen im Norden. Zur Ausstattung zählt ein Intel-Core-i5-Prozessor mit einem Basis-Takt von 2,2 GHz, einem Turbo-Takt von 2,7 GHz sowie der integrierten HD-5500-GPU. Zudem sind 4 GByte RAM, 1 TByte HDD-Speicherplatz und ein zusätzlicher SSD-Anschluss enthalten.

Smartphone im Auto (Bild: Shutterstock/George Dolgikh)

Crash-Tarife.de vermarktet Gigabyte-Tarif für 3,99 Euro

Das als “Smartsurf” beworbene Angebot ist in einer zeitlich und mengenmäßig begrenzt zum Aktionspreis verfügbar. Käufer nutzen das Netz von O2. Bei Überschreiten des Inklusivvolumens wird von 7,2 MBit/s auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Telefonminuten und SMS sind auf je 50 Einheiten begrenzt.

Trekstor Surftab 8.0 (Bild: Trekstor)

TrekStor bringt 8 und 10 Zoll große Windows-Tablets

Mit dem SurfTab wintron 8.0 und wintron 10.1 pure erweitert der Hersteller sein Angebot von Tablets mit Windows 8.1. Das 10-Zoll-Modell kommt bereits mit einer Tastatur. Beide Geräte hat der Hersteller schon an den Handel ausgeliefert.

Micosoft-Store HP Streeam 7 (Bild: Microsoft)

Microsoft Store verkauft Windows-Tablet HP Stream für 79 Euro

Mit einem Gutscheincode wird das HP Stream 7 in der Signature Edition 20 Euro billiger. Und selbst ohne diesen Preisnachlass ist das Hewlett-Packard-Gerät trotz Windows-Lizenz im Preis-/Leistungsverhältnis einigen Android-Konkurrenten ebenbürtig. Der Rabattcode ist zeitlich beschränkt.

Medion Akoya E6416 (Bild: Medion)

Medion-Notebook Akoya E6416 ab 26. März bei Aldi Nord

Zum Preis von 399 Euro ist das 15,6-Zoll-Gerät mit einer aktuellen Intel-Core-i3-CPU der fünften Generation mit zwei Kernen und 2,1 GHz Takt ausgestattet. Der CPU stehen 4 GByte RAM, 500 GByte Datenspeicher sowie eine integrierte HD-5500-Grafikeinheit zur Seite. Das Display löst mit 1366 mal 768 Pixeln auf. 802.11ac-WLAN samt Bluetooth 4.0 ist ebenso an Bord.

Medion Akoya P5280D (Bild: Medion)

Aldi Süd verkauft ab 26. März Multimedia-PC Medion Akoya P5280 D

Für 499 Euro erhält der Käufer unter anderem Intels Core-i3-CPU mit zwei Kernen und 3,6 GHz Takt. Dem Prozessor stehen 4 GByte DDR3-RAM und 1 TByte Datenspeicher zur Seite. Weiterhin ist Nvidias Grafikkarte Geforce GTX 750 Ti mit DirectX 11 und 2 GByte Video-RAM integriert. Zudem findet sich auch bei diesem Tower-Modell der für Medion-PCs typische Datenhafen.

Medion-Akoya-E7416T (Bild: Medion)

Medion-Notebook Akoya E7416T ab 19. März für 499 Euro bei Aldi Süd

Das 17,3 Zoll große Multi-Touch-Notebook ist damit erneut beim Discounter im Angebot. Erstmals war es dort zum 29. Januar erhältlich. Auch diesmal kostet es wieder 499 Euro und kommt mit einer 1 TByte großen Festplatte sowie 802.11ac-WLAN. Es wird von einem Intel-Pentium-Prozessor mit 1,9 GHz Takt angetrieben, der auf 4 GByte RAM zugreifen kann.