von Axel Mino 0

Der WLAN-Router WRT54GX-DE von Linksys überbrückt dank Mehrantennentechnik MIMO eine Reichweite von 59 Metern. Dabei funkt er mit 4,35 MByte/s. Seine einfache Bedienung überzeugt.

Mehr

Der Router kommt mit Ethernet-, WLAN- und Mobilfunk-Schnittstellen. So können Internet-Verbindungen über Handy, herkömmliches Netzwerk und WLAN von einem einzigen Gerät bewältigt werden.

Mehr

Das Storage Gateway-3 speichert bis zu 500 GByte Daten und bringt drei PCs ins Internet. Über USB-Ports können Drucker, Speichersticks und andere Geräte angeschlossen werden.

Mehr

von Daniel Dubsky 0

Aktuelle Router bringen Anschlüsse für analoge Telefone mit und verheißen so preiswerte Telefonate über das Internet per Voice over IP (VoIP). Internet Professionell testet zehn Geräte.

Mehr

Sollen mehrere PCs vernetzt werden und über einen Zugang ins Internet gelangen, muss ein Router her. Gut, dass die Geräte nicht mehr allzu viel kosten.

Mehr

Das Geschäft mit Schnurlostelefonen und Routern für den SOHO-Bereich wird in ein eigenes Unternehmen ausgegliedert. Ein Verkauf ist laut Siemens aber nicht geplant.

Mehr

Cisco wollte dem Security-Experten Michael Lynn verbieten, über Fehler in Cisco-Routern weiter zu berichten – er hatte den Code von Cisco dekompiliert und veröffentlicht. Nach einem Jahr kündigt der Hersteller nun doch Patches an; Lynn dagegen veröffntlicht keinen Cisco-Code mehr.

Mehr

von Axel Mino 0

Dank seiner kleinen Bauform eignet sich der WLAN-Router WL-530g ideal für Reisen. Ob das Asus-Gerät in Sachen Ausstattung und Leistung größeren Modellen nachsteht, verrät der Testbericht.

Mehr

Preiswerte Router, die zusammen mit DSL-Verträgen für private Haushalte, Firmen und Filialen zurzeit zahlreich verkauft werden, garantieren nur ein Mindestmass an Sicherheit. Die eingebauten Firewalls leisten meist gute Arbeit, beim integrierten Virenschutz dagegen hapert es häufig.

Mehr

Der Vigor 2200V verschafft analogen Telefonen Zugang zum Internet und ist wahlweise mit oder ohne Wireless LAN zu haben.

Mehr