Archiv

philips_272P4QPJKEB_front_business

Philips-Produzent MMD bringt zwei neue 27-Zoll-TFT-Bildschirme

Neue Monitore der Marke Philips sollen hohe Auflösung und gute Betrachtungswinkel ins Segment der Riesenbildschirme bringen. Mit 2560 mal 1440 Bildpunkten und hoher Pixeldichte will sich der Hersteller vom Mitbewerb unterscheiden. Beide Modelle beherrschen die gleichzeitige Darstellung aus mehreren Bildquellen.

philips-24zoll--produktserie-s-300

Philips bringt 24 Zoll große 16:10-Breitbildmonitore

Die 61-Zentimeter-Displays von Philips-Lizenznehmer MMD sollen durch ihr 16:10-Format und ihre Ausstattung die Produktivität steigern. Der Hersteller verspicht besondere Umweltverträglichkeit. Drei Produktreihen sind erhältlich, zwei davon mit USB-Hubs und DisplayPort, eine sogar mit Pivot-Funktion.

phiilips_ergosensor_full

Ausprobiert: 24-Zoll-Display Philips ErgoSensor

Der neue Monitor soll den Nutzer zum richtigen Umgang mit der Bildschirmarbeit erziehen und sich mahnend melden, wenn dieser zu unbeweglich oder zu lange zu nah, zu fern oder schief am Bildschirm sitzt. Ob das so ergonomisch wie vom Hersteller geplant funktioniert, prüften wir im Eigenversuch.

ergo-monitor-philipps-300

Philips-Monitor überwacht Ergonomie am Arbeitsplatz

MMD, Lizenznehmer der Marke Philips, hat mit dem Philips ErgoSensor Monitor 241P4LRY einen Monitor vorgestellt, der mittels Hinweisen dafür sorgen soll, dass ungesunde Körperhaltungen bei der Büroarbeit vermieden werden. Außerdem geht er sehr sparsam mit Strom um.

Blu-ray Disc Logo

Blu-ray-Lizenzierung soll einfacher werden

Hitachi, Panasonic, Philips, Samsung, Sony und Cyberlink haben sich zusammengetan, um die Vergabe von Patenlizenzen für die Entwicklung von Blu-ray-Produkten zu vereinfachen. Darum soll sich künftig die neu gegründete Firma One-Blue kümmern.