Eine Umfrage unter US-Wissenschaftlern erbrachte harte Zahlen: Forschung wird nachhaltig behindert, wenn Patente wirksam sind.

Mehr

Im transatlantischen Hin und Her um angebliche Patentverletzungen und Wettbewerbsbehinderungen hat Qualcomm eine neue Runde eingeläutet.

Mehr

Weblog-Autoren, die sich schon über Softwarepatente negativ äußerten, lästern nun über einen neuen Umtrieb des US-Patentrechts: Andrew Knight reichte einen Patentantrag ein, der Plots für Geschichten absichern soll.

Mehr

Die amerikanische Firma Scientigo sieht sich im Besitz zweier Patente, die durch das Datenformat XML verletzt werden, und hofft nun auf üppige Lizenzzahlungen.

Mehr

Der Berliner Anbieter will nach Erteilung eines US-Patentes nun weltweit Anbieter von VoIP-Technik wegen Patentverletzung verklagen.

Mehr

Nach jahrelangem Rechtsstreit unterliegt Microsoft. Eolas hatte Microsoft vorgeworfen, ActiveX verstoße gegen seine Patente – der Widerspruch des Softwareriesen wurde abgelehnt – dabei hatte Microsoft in diesem Falle sogar die Industrie hinter sich, nicht gegen sich.

Mehr

Der Software-Anbieter Computer Associates schlägt neue Wege ein: Mit der Freigabe von 14 Patenten für die Open-Source-Community wird tiefer Einblick in die bislang proprietäre Software gewährt.

Mehr

Der WinDVD-Hersteller InterVideo wirft dem Computerkonzern Dell Patentverletzung vor.

Mehr

Auch, wenn Apples Produkt zuerst auf dem Markt war: Microsoft hatte ein ähnliches Patent früher eingereicht. Ist man innovativ, hat man eben keine Zeit für Anwälte – der Software-Riese nutzte seinen juristischen Zeitvorsprung aus.

Mehr

Mit 40 Millionen US-Dollar findet Amazon einen Patentinhaber ab, ein typischer Streit um Softwarepatente.

Mehr