webos2-130px
von Manfred Kohlen 0

Der französische Telekommunikationskonzern SFR zeigte versehentlich schon das Palm Pre 2 auf seinen Web-Seiten.

Mehr

von Manfred Kohlen 0

Zeitweise funktionierte das Herunterladen von Apps für den Palm Pre nicht – für kostenpflichtige Software wurde trotzdem Geld abgebucht. Palm entschuldigt sich.

Mehr

von Mehmet Toprak 0

Die neue Verson soll noch bessere Unterstützung für Business-User liefern. Daneben haben die Entwickler aber auch eine Synchronisation mit iTunes ermöglicht.

Mehr

von Mehmet Toprak 0

Apples iPhone bekommt Konkurrenz. Das Smartphone Palm Pre ist in den USA gerade in den Handel gekommen und überzeugt durch das neue Betriebssystem WebOS. Aber kann es dem iPhone wirklich die Schau stehlen?

Mehr

von Daniel Dubsky 0

Eigentlich versteht Palm sein neues Smartphone als Konkurrenz für das iPhone, doch bei der Synchronisation von Fotos, Musik und Videos setzt man dennoch auf Apple-Software.

Mehr

von Manfred Kohlen 0

Angeblich in der zweiten Jahreshälfte soll der Palm Eos in den USA auf den Markt kommen. Das Gerät ist statt mit Touchscreen mit einer Qwertz-Tastatur ausgestattet.

Mehr

von Mehmet Toprak 0

Angeblich in der zweiten Jahreshälfte soll der Palm Eos in den USA auf den Markt kommen. Das Gerät ist statt mit Touchscreen mit einer Qwertz-Tastatur ausgestattet.

Mehr

von Mehmet Toprak 0

Der PC-Hersteller möchte auf dem Markt für mobile Internet-Geräte mitmischen, hat aber noch keine eigenen Geräte. Da könnte der angekündigte Palm Pre genau ins Konzept passen.

Mehr

von Manfred Kohlen 0

Das neue Palm-Gerät ist noch nicht einmal im Shop des PDA-Pioniers und schon kündigt die Firma ein erstes Add-on an: einen Batterie-Auflader ohne Steckverbindungen. »Inductive charging«lädt das Gerät einfach durch Nähe zum Ladegerät auf.

Mehr

von Manfred Kohlen 0

Das Gerät mit 8 GByte Speicher kommt mit Touchscreen und einer ausziehbaren Tastatur.

Mehr