von Jacqueline Pohl 0

Mit dem Oracle Virtual Assembly Builder betreiben Unternehmen den Application Server Weblogic auf einem virtuellen Server. Die Virtualisierungslösung basiert auf Java.

Mehr

von Jacqueline Pohl 0

Quest Software legt seine Datenbankverwaltungs- und Entwicklungssoftware neu auf. Toad nimmt Oracle-Anwendern jetzt in vielen Bereichen Arbeit ab.

Mehr

von Daniel Dubsky 0

Oracle verlangt 90 Dollar für das Plugin, das alte Office-Versionen fit für den Umgang mit ODF-Dateien macht – bei Sun war es noch kostenlos zu haben. Gut, dass es Alternativen gibt.

Mehr

von Jacqueline Pohl 0

Der Datenbankspezialist stellt die auf Hochverfügbarkeit getrimmte Version MySQL Cluster 7.1 und den neuen MySQL Cluster Manager vor.

Mehr

von Manfred Kohlen 0

Einige kluge Köpfe der Sun-Ära verlassen das in Oracle aufgegangene Unternehmen Sun Microsystems. Vor Java-Macher Gosling ging bereits schon XML-Miterfinder Tim Bray.

Mehr

von Michael Naumann 0

Das starke Anwachsen von Datenmengen lässt IT-Kosten in die Höhe schnellen und behindert zugleich die Verfügbarkeit von Informationen. Eine neue Studie der Oracle Applications Users Group zeigt die Herausforderungen für Unternehmen.

Mehr

von Jacqueline Pohl 0

Die webbasierte Software zur Kundenpflege hat neue Funktionen erhalten, die Unternehmen bessere Einblicke in ihre Geschäftsabläufe vermitteln sollen.

Mehr

von Ralf Müller 0

Damit hat wohl kaum jemand gerechnet: Sun-Neubesitzer Oracle sieht das frisch erworbene Software-Portfolio kritisch. Vor allem die Affinität zu Open Source stört.

Mehr

von Ralf Müller 0

Big Blue hofft, verunsicherte Sun-Kunden in Scharen vom Neu-Eigentümer Oracle weglocken zu können. Daher gibt es ab sofort kräftige Migrationshilfen.

Mehr

von Manfred Kohlen 0

Die EU sagt dem Deal nach langem Zögern zu, Kommisarin Neelie Kroes ist geläutert, Larry Ellison dürfte eine Flasche Champagner öffnen und MySQL-Gründer Monty Wideniuswird wohl entsetzt sein.

Mehr