Notebooks

Medion Akoya E6416 (Bild: Medion)

Notebook Medion Akoya E6416 zum Marktstart von Windows 10 bei Aldi

Unter dem Namen Medion Akoya E6416 wird ab 30 Juli sowohl bei Aldi Süd als auch bei Aldi Nord ein Medion-Notebook mit Windows 10 vermarktet. Während es im Süden 499 Euro kostet, bekommt man es im Norden schon für 399 Euro. Grund ist die trotz des identischen Namens abweichende technische Ausstattung.

Akoya E4214 (Bild: Medion)

14-Zoll-Notebook Akoya E4214 ab 25. Juni für 279 Euro bei Aldi Süd

Das Medion Akoya E4214 bietet ein IPS-Display mit einer Auflösung von 1920 mal 1080 Bildpunkten (Full-HD) und wird von Intels Vierkernprozessor Pentium N3540 mit bis zu mit 2,16 GHz Grundtakt und 2,66 GHz im Burst-Modus angetrieben. Dem stehen 2 GByte Arbeitsspeicher zur Seite. Ein zweite Festplatte oder ein optisches Laufwerk lässt sich nachträglich einbauen

Synaptics_Smartbar_Grafik (Grafik: Synaptics)

Leertaste soll durch Touch-Funktionen zur Smartbar werden

Die Smartbar genannte Technik erfasst mit dem Daumen auf der Leertaste ausgeführte Gesten und setzte diese auf PC oder Notebook um. Als Einsatzgebiete sieht Entwickler Synaptics, der bisher für Touch- und Trackpads bekannt ist, nicht nur bei Spiele,n, sondern auch bei Büro-Software.

Lenovo Logo (Bild: Lenovo)

Lenovo kündigt Einsteiger-Notebooks ab 299 Euro an

Das Ideapad 100 soll bereits Mitte Juni in zwei Ausführungen mit 14 respektive 15 Zoll großem Display auf den Markt kommen. Als Prozessor dient ein Intel Celeron N2840 oder N3540. Die verbaute Festplatte fasst 500 GByte, der Akku hält laut Hersteller bis zu vier Stunden durch.

Duka All-in-one- (Bild: Duka-PC)

Dänischer Hersteller erneuert PC-Angebot für Senioren

Duka-PC bleibt seinem Konzept aus Dienstleistungen, Soft- und Hardware für ältere Nutzer treu, stattet seine Geräte aber jetzt mit modernerer Technik aus als bislang. Zwar sind altersbedingte Faktoren, wie visuelle Einschränkungen oder leichte kognitive Probleme, bei der Zusammenstellung berücksichtigt, doch versucht der Anbieter nun, technsich gegenüber herkömmlichen Rechner aufzuholen.