Netzwerke

E-Mail-Verschlüsselung (Shutterstock/Alina Ku-Ku)

De-Mail führt Ende-zu-Ende-Verschlüsselung per PGP ein

Anwender können ihre Nachrichten jetzt ohne tiefergehende technische Kenntnisse mittels des “Pretty-Good-Privacy”-Verfahrens absichern. Voraussetzung ist ein kostenloses Browser-Plug-in. Dieses gibt es jedoch zunächst nur für Chrome und Firefox. Alternativ stehen PGP-Erweiterungen für Microsoft Outlook zur Verfügung.

Administrator Netzwerk (Bild: Shutterstock/YORIK)

Paessler gibt PRTG Network Monitor an gemeinnützige Organisationen kostenlos ab

Der Hersteller verlost im Rahmen einer Aktion 1000 Vollversion des Netzüberwachungsprogramms mit jeweils 1000 Messpunkten an karitative Einrichtungen. Diese können sich ab sofort dafür bewerben. Paessler spricht nur deutsche Non-Profit-Organisationen mit der Aktion an. Kommerzielle Nutzer bekommen immerhin die ersten 100 Sensoren kostenfrei.

wd-purple-festplatten (Bild: WD)

Festplatten: Western Digital erweitert Angebot für professionelle Videoüberwachung

Das Modell WD Purple NV ist als 4- oder 6-TByte-Version im 3,5-Zoll-Format erhältlich. Letztere ist ab sofort verfügbar, erstere soll noch in diesem Quartal auf den Markt kommen. Die HDD ist für Systeme mit mehreren Festplatteneinschüben und Kameras ausgelegt. Sie soll dazu beitragen, Videos für längere Zeit zu speichern, um Analysen und Nachweise zu ermöglichen.

Netgear Powerline 1200+

Netgear bringt Powerline-Adapter mit 1200 MBit/s

Bei den beiden Adapter-Sets verdoppelt der Hersteller im Vergleich zur Vorgängergeneration die Datendurchsatzrate per Stromnetz. Die Powerline-Sets PL1200 und PLP1200 erlauben so auch 4K-Videostreaming und Online-Gaming über die Steckdose. Sie kommen im Mai 2015 in Deutschland und Österreich für 89 Euro respektive 99 Euro in den Handel.

Zyxel-WAXC6500 (Bild: Zyxel)

Zyxel verstärkt Reichweite seiner 802.11ac-Access Points

Die Reihe WAC6500 nutzt eine neue Antennentechnik, um beim WLAN-Zugriff die begrenzte Reichweite des 5-GHz-Funkbandes zu umgehen. Drei neue APs mit “Smart Antenna” sollen die drahtlosen Gigabit-Verbindungen auf weiteren Strecken ermöglichen als dies bisherige 802.11ac-APs schaffen.

D-Link-DNS-340L (Bild: D-Link)

D-Link präsentiert NAS-Server mit bis zu 24 TByte

Das Modell DNS-340L richtet sich an Privatanwender und kleine Unternehmen. Maximal 6 TByte große SATA-Festplatten im 3,5-Zoll-Format finden in den vier Einschüben der Neuvorstellung Platz. Nutzer haben zudem die Wahl zwischen den RAID-Leveln 0, 1, 5, 10, 1+0 oder JBOD. Mit der Android- und iOS-App mydlink Access NAS lässt sich das Gerät von unterwegs aus verwalten.

Sophos SG Series (Bild: Sophos)

Sophos kombiniert Security Appliance und Wi-Fi-Access-Point

Der britische Security-Anbieter will mehr Sicherheit für WLAN-Netze bieten, indem er den Zugriffspunkt für das Drahtlosnetz mit seiner Firewall- und Unified-Threat-Management-Appliance vereint. In der SG-Serie des Herstellers lassen sich Access Points direkt über die Sicherheits-Appliances ansteuern. Das nennt der Hersteller „UTM Wireless Protection“.

Vmware Vvcloud (Bild: Vmware)

VMware bietet seine vCloud Air jetzt auch in Deutschland an

Der Hybrid Cloud Service des Virtualisierungspioniers läuft jetzt auch auf einem ersten deutschen Rechenzentrumsstandort. Der Anbieter betont, damit auch für die Public Cloud regionale Bestimmungen für Datenschutz, Datensicherheit und Datenhoheit einzuhalten.

Powerfolder 10 (Bild: Dal33r GmbH)

Powerfolder soll Cloud-Speicher sicher machen

Powerfolder-Anbieter Dal33T aus Meerbusch spricht nun etwas gezielter deutsche Mittelstandskunden an. Sie sollen verstärkt auf die Notwendigkeit der Sicherheitstechniken bei dieser Form des Online-Speichers aufmerksam gemacht werden. Berechtigungen und Verschlüsselung stehen im Vordergrund.