Netzwerke

onhub-ap-google (Bild: Google)

Google bringt eigenen WLAN-Access-Point auf den Markt

Das OnHub genannte Gerät lässt sich anhand einer App einrichten, besitzt insgesamt zwölf Antennen und funkt in den Frequenzbändern 2,4 und 5 GHz. Um Sicherheitsprobleme möglichst auszuschließen, verteilt Google automatisiert Updates für die Firmware. TP-Link zeichnet für die Hardware verantwortlich.

cisco (Bild: Cisco)

Cisco: Angreifer hacken offenbar Router-Firmware

Die Angreifer verwendeten eine dokumentierte Updatefunktion, um ein manipuliertes Firmware-Image einzuschleusen. In den Cisco bekannten Fällen besaßen sie gültige Zugangsdaten für einen Router oder Switch. Unternehmensangaben zufolge handelt es sich dabei aber nicht um ein Sicherheitsleck.

TP-Link_TouchP5 (Bild: TP-Link)

TP-Link präsentiert ersten WLAN-Router mit Touchscreen

Das Touch P5 genannte Gerät wird zur IFA vorgestellt und integriert einen kapazitiven 4,3-Zoll-Touchscreen, der unerfahrenen Nutzern die Konfiguration erleichtern soll. Der Dualband-Router funkt simultan im 2,4- und 5-GHz-Band und erzielt dabei eine nominelle Geschwindigkeit von 1,9 GBit/s. Ende des dritten Quartals soll der Touch P5 dann für 169 Euro erhältlich sein.

Linksys WLAN-Extender AC1200 (BIld: Linksys))

Linksys präsentiert WLAN-Extender mit integrierter Steckdose für rund 120 Euro

Der Dual-Band-Verstärker RE6700 kommt auf einen kombinierten Durchsatz von maximal rund 1,2 GBit/s. Die integrierte Steckdose ermöglicht den Einsatz weiterer Geräte an der Wandsteckdose. Die ebenfalls integrierte Spot-Finder-Technik erlaubt Nutzern das Ermitteln der für die Signalverstärkung optimalen Position des ab sofort verfügbaren Extenders.

Ipswitch Syslog screen shot (Screenshot: Ipswitch)

Ipswitch stellt kostenloses Netzwerk-Toolkit vor

Der Network Manager’s Free Toolkit genannte Baukasten enthält Werkzeuge, die Netzwerkmanager und Systemadministratoren bei Routing-Untersuchungen, der Verwaltung von Syslog-Dateien sowie dem sicheren Transfer von Dateien und Konfigurationen unterstützen sollen.

hp-envy-4508 (Bild: Aldi Nord)

HP-Multifunktionsgerät für rund 65 Euro bei Aldi Nord

Das Envy 4508 e-All-in-One findet sich ab 16. Juli im Angebot des Discounters. Das Multifunktionsgerät erlaubt mobiles Drucken über Apple AirPrint und HPs hauseigene ePrint-Technologie. Ferner lassen sich über 802.11n-WLAN auch Scans über das heimische Netzwerk auf das Smartphone oder Tablet schicken. Zudem ist automatischer Duplexdruck möglich.

ZyXEL ARMOR Z1_p (Bild: Zyxel)

Armor Z1: Zyxel präsentiert Dual-Band-Router für 229 Euro

Das neueste AC2350-Modell des Herstellers erreicht eine Brutto-Durchsatzrate von insgesamt rund 2,3 GBit/s. Der Armor Z1 ist in der Lage, die etwa für bandbreitenintensive Anwendungen erforderliche Geschwindigkeit mithilfe der Streamboost-Technik automatisch zuzuweisen. Die Beamforming-Technologie richtet das WLAN-Signal gezielter auf verbundene Clients.

RT-AC3200 (Bild: Asus)

RT-AC3200: Asus präsentiert WLAN-Router mit bis zu 3,2 GBit/s Datendurchsatz

Die Übertragungsrate erreicht das Modell RT-AC3200 über zwei parallel aufgebaute Funknetze im 5-GHz-Frequenzband, die mithilfe der 3×3-Antennentechnik Geschwindigkeiten von jeweils bis zu 1300 MBit/s ermöglichen. Hinzu kommt ein zusätzlich aufgespanntes WLAN-Netz innerhalb des 2,4-GHz-Kanals, das dank der TurboQAM-Technik die restlichen 600 MBit/s beisteuert. Asus hat zudem einige Sicherheitsfunktionen in seine Neuvorstellung integriert.