Alcatel Open Touch Enterprise Cloud (Bild: Alcatel-Lucent)
von Manfred Kohlen 0

Der Telekommunikations-Ausstatter und der norddeutsche Netzbetreiber haben vor, gemeinsam eine Telefonanlage in der Cloud zu bauen und diese deutschlandweit anzubieten. Eine Befragung von über 500 Kunden habe den Bedarf bestätigt. Vom Wettbewerb soll sich das im ersten Halbjahr 2015 zu erwartende Angebot vor allem durch die größere Flexibilität abheben.

Mehr

Server im Rechenzentrum (Bild: Shutterstock/Kjetil Kolbjornsrud)
von Manfred Kohlen 0

Der Betreiber von online verfügbarer Rechenpower bietet mit der Generation X7 seiner ProServer-Reihe leistungsstarke Server mit schnellen Prozessoren, Speicher ab 32 GByte sowie SSDs ab 250 GByte aufwärts an. Kunden können zwischen Intels Xeon- und AMDs-Opteron-CPUs wählen. Die Preise beginnen bei knapp 39 Euro pro Monat.

Mehr

TP-Link-RE450 (Bild: TP-Link)
von Manfred Kohlen 0

Der Repeater optimiert die Signale in den beiden klassischen Wi-Fi-Funkbändern und unterstützt auch den aktuellsten Standard 802.11ac. Eine Lichtanzeige informiert Nutzer über die Signalstärke und soll ihnen so helfen, den bestmöglichen Platz für den RE450 zu finden.

Mehr

Absolute_Computrace (Bild: Absolute Software)
von Manfred Kohlen 0

Absolute Software führt eine Funktion ein, die Computer “arbeitsunfähig” machen kann, wenn diese nicht online sind. Diese Art des Diebstahlschutzes nennt sich “Device-Freeze Offline Policy”. Sobald sich die Geräte nicht mehr bei der Zentrale melden, werden sie unbrauchbar.

Mehr

D-Link-CSM-100 (Bild: D-Link)
von Manfred Kohlen 0

Der Central Wi-Fi-Manager CWM-100 erlaubt Wiederverkäufern, Dienstleistern und Systemhäusern die Überwachung und Steuerung von bis zu 500 Access Points in mehreren Netzen. Das Tool stimmt die Funkkanäle der einzelnen Access Points aufeinander ab. Mandantenfähigkeit und Möglichkeiten zur Rechtevergabe sollen den Verkauf der Access Points von D-Link fördern.

Mehr

F5 Networks Logo (Quelle: F5)
von Manfred Kohlen 0

F5 Networks präsentiert auf dem Mobile World Congress Anfang März in Barcelona Lösungen, die Geräte und Netze auf Multilayer-Basis schützen sollen. Er verspircht damit End-to-End-Security auf allen Ebenen vom Cloud-Server bis zum letzten Internet-verbundenen “Ding”.

Mehr

internet-shutterstock-LanKS (Bild: Shutterstock)
von Rainer Schneider 0

Es handelt sich um die erste Revision des Hypertext Transfer Protocol seit 1999. Version 2.0 soll in erster Linie die Ladezeiten verkürzen. Auch wenn HTTP 2.0 keine standardmäßige Verschlüsselung vorschreibt, unterstützen Firefox und Chrome das überarbeitete Protokoll ausschließlich mit TLS-Verschlüsselung.

Mehr

Boom 4.0-Monitoring (Bild: Blue Elephant Systems)
von Manfred Kohlen 0

Der Hersteller aktualisiert seinen Business Open Operations Manager (Kurz: Boom). Er soll sich selbständig um die Auswertung dessen kümmern, was in der Unternehmens-IT vor sich geht. Im Notfall soll er rechtzeitig Alarm auslösen.

Mehr

SicherKMU: IT-Wissen für Entscheider(Bild: Shutterstock)
von Rainer Schneider 0

Die Sicherheitslücke befindet sich in mehreren auch in Deutschland offerierten WLAN-Routern. Über das Web-Interface lassen sich die Informationen aus der Ferne und ohne Eingabe von Anmeldedaten abgreifen. Nach dem Hinweis auf die Anfälligkeit hat Netgear angeblich nur mit einem Verweis auf entsprechende Sicherheitsfunktionen reagiert.

Mehr

Trendnet-Switch TI-PG541 (Bild: Trendnet)
von Manfred Kohlen 0

Der Industrie-Switch TI-PG541 ist mit DIN-Metallschiene ausgestattet. Er hält starken Temperaturschwankungen, elektronischen Überbelastungen und anderen Gefahren stand. Der Netzverbinder für die widriogen Umgebungen kostet 299 Euro.

Mehr