Einem Magazinbericht zufolge wollen auch die beiden Discounter in den Mobilfunkmarkt einsteigen. Angestrebt wird ein Minutenpreis von 9,9 Cent.

Mehr

Der im Juni ausscheidende Nokia-Chef Jorma Ollila hat in einem Interview den gängigen Vorhersagen für den Mobilmarkt widersprochen und zumindest der eigenen Firma weiteres Wachstum prognostiziert.

Mehr

Mobilfunkprovider müssen schmutzige Botschaften via SMS unterbinden, Mobilfunk soll wieder sauber werden.

Mehr

Saudi-arabisches Gericht bestrafte Drohungen per SMS mit der Peitsche.

Mehr

Der Fernsehsender kooperiert mit E-Plus und startet am 10. Oktober ein eigenes Mobilfunkangebot ? zielgruppengerecht mit niedrigen SMS-Preisen.

Mehr

Ein Verhaltenskodex soll Kinder und Jugendliche vor verfassungswidrigen Inhalten, Pornografie und Gewalt schützen.

Mehr

Der amerikanische Handy-Hersteller hat sich mit einem Handy für weniger als 30 US-Dollar selbst überboten und wird Lieferant für ein Programm, in dem entstehende Mobil-Märkte mit Billig-Geräten beliefert werden sollen.

Mehr

Das Angebot für den neuerlichen Übernahmeversuch liegt bei 18 Milliarden britischen Pfund.

Mehr

Die Partner erweitern ihre Zusammenarbeit. Nachdem das “Tchibofonieren” mit Prepaid-Angeboten sehr gut lief, werden nun auch Laufzeitverträge mit 6 Euro Grundgebühr und 15 Cent pro Gesprächsminute angeboten.

Mehr

Die ersten Unternehmenskunden können den UMTS-Turbo bereits einsetzen.

Mehr