Archiv

samsung_galaxy_s6 (Bild: CNET)

Samsung stellt Galaxy S6 und S6 Edge offiziell vor

Sie kommen am 10. April in den Handel. Zur Ausstattung gehören ein 5,1 Zoll großer QHD-Screen, eine Octa-Core-Exynos-CPU, 3 GByte RAM, bis zu 128 GByte Speicher und eine 16-Megapixel-Kamera. Außerdem hat Samsung den Fingerabdruckscanner verbessert und die TouchWiz-Oberfläche verschlankt. Das Galaxy S6 Edge besitzt ähnlich wie das Galaxy Note Edge ein an den Seiten gebogenes Display.

Samsung (Bild: Samsung)

Samsung stellt wie erwartet eigenen Bezahldienst Samsung Pay vor

Samsung Pay unterstützt neben NFC auch die hauseigene Technik Magnetic Store Transmission der Koreaner. Der Dienst steht ab Sommer zunächst Besitzern eines Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge in den USA und Südkorea zur Verfügung. Unter anderem haben bereits Visa, Mastercard und American Express ihre Unterstützung für den Bezahldienst zugesagt.

Xperia Z4 Tablet (Bild: CNET)

Xperia Z4 Tablet: Sony stellt LTE-Tablet mit 2K-Display vor

Das Android-Tablet mit 10 Zoll großem Display soll im Juni für 649 Euro in den Handel kommen. Mittels einer Docking-Tastatur mit Trackpad lässt sich das Xperia Z4 in ein Notebook verwandeln. Eine WLAN-Version will Sony später im Jahr für einen rund 100 Euro niedrigeren Preis liefern.

Medion Life X6001 (Bild: Medion)

Medion stellt 6-Zoll-Phablet Life X6001 mit Octa-Core-CPU vor

Das Life X6001 kommt mit 2 GByte RAM, 32 GByte Speicher sowie zwei Kameras mit 13 und 8 Megapixeln. Das Display stellt 1920 mal 1080 Pixel dar. Micro-SD-Einschübe zur Speichererweiterung sucht man vergeblich. Medion will es im dritten Quartal für 349 Euro auf den Markt bringen.

gorillamobile (Bild: Gorilla Electronics)

Gorilla Electronics stellt Alarmanlage für Mobilgeräte vor

Die “Gorilla mobile” genannte Hardware wird als Verbindungsstecker etwa zwischen Ladegerät sowie Smartphone oder Tablet geklemmt. Es schlägt akustisch Alarm, falls die elektronisch überwachte Kabelverbindung getrennt wird. Über einen zum Lieferumfang gehörenden Adapter lässt sich zudem auch ein Notebook gegen Diebstahl absichern.

HUA_E8377_CarFi (Bild: Huawei)

Huawei bringt nachrüstbaren WLAN-Hotspot für das Auto

Der HiLink CarFi wird in den Zigarettenanzünder gesteckt und liefert gemäß LTE Cat.4 Geschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s im Download und maximal 50 MBit/s im Upload. Der WLAN-Hotspot erlaubt die Internetanbindung von bis zu zehn Geräten. Über einen integrierten USB-Port lässt sich der Akku währnd der Fahrt aufladen.

50 Oxygen Plus: Archos kündigt 5-Zoll-Smartphone mit Octa-Core-CPU an (Bild: Archos)

50 Oxygen Plus: Archos kündigt 5-Zoll-Smartphone mit Octa-Core-CPU an

Eine UMTS-Variante des 7,2 Millimeter dicken und nur 125 Gramm schweren Smartphones kommt mit Android 4.4 im März für 199 Euro in den Handel. Eine LTE-Version soll dann mit Android 5.0 im Juni folgen. Das Dual-SIM-Modell verfügt über 1 GByte RAM und 16 GByte internen Speicher. Eine Besonderheit gibt es bei den Erweiterungs-Slots.

Archos 52 Platinum (Bild: Archos)

Archos stellt Android-Phablets zu Preisen ab 150 Euro vor

Die Neuvorstellungen heißen Archos 52 Platinum, Archos 59 Xenon und Archos 62 Xenon. Sie bieten Display-Diagonalen von 5,2, 5,9 und 6,2 Zoll und alle drei eine Auflösung von 1280 mal 720 Bildpunkten. Sie kommen mit Android 4.4, Quad-Core-CPU, 1 GByte RAM und Dual-SIM-Unterstützung zur UVP von rund 150, 160 beziehungsweise 180 Euro in den Handel.

lg-magna-spirit-leon-joy (Bild: LG)

LG präsentiert vier Mittelklasse-Smartphones mit Android

Die Geräte namens Joy, Leon, Spirit und Magna übernehmen das Design des Premium-Modells G3. Ferner besitzen sie Displaygrößen zwischen 4 und 5 Zoll. Die beiden mittleren Smartphone-Ausführungen gibt es sowohl als UMTS- als auch LTE-Variante. Abgesehen vom LG Joy kommt bei allen Neuvorstellungen Android 5.0 zum Einsatz.

ESA-App-Camp2015 (Bild: AZO)

ESA sucht App-Entwickler zur Integration von Erdbeobachtungsdaten

Unabhängig vom Erfahrungslevel können sich Entwickler bis 19. Januar online bewerben. Die Teilnehmer sind beim ESA App Camp aufgerufen, mithilfe der SAP HANA Cloud Platform Daten für Mobilgeräte verwertbar zu machen. Die Preisverleihung für das von SAP gesponserte Event findet auf dem Mobile World Congress statt.