Microsoft hat eine Light-Version der großen ERP-Software Navision gezimmert: Dynamics Entrepeneur für maximal 5 Mitarbeiter gleichzeitig und bis zu 50 User kostet unter 1000 Euro.

Mehr

Nach berechtigten Kritiken an Microsofts Passport-Identitätsmanagement brachte der Softwareriese sein unabhängiges System Cardspace. Um das Identitätssystem weiter zu verbreiten, setzt man auf unabhängige Dritte und präsentiert den ersten in Deutschland auf der CeBIT.

Mehr

Überraschenderweise gaben Google und Yahoo zum Jahresende Marktanteile ab, melden die Marktforscher.

Mehr

Damit die Kunden das OpenXML-Format von Microsoft besser akzeptieren, will der Software-Hersteller mit der Freigabe der früheren Formate und einem neuen OpenSource-Konverter dafür zeigen, dass es ihm ernst ist mit dem Wechsel.

Mehr

Umstrittener Patentantrag: Der weltgrößte Software-Konzern will ein Überwachungssystem für Angestellte schützen lassen, das seinesgleichen sucht: Puls, Hirnwellen, Atemfrequenz – sogar der Gesichtsausdruck soll erfasst werden.

Mehr

Microsoft weist auf eine Schwachstelle in Excel hin, die bereits ausgenutzt wird. Bei unverlangt zugeschickten Excel-Dateien ist daher höchste Vorsicht geboten.

Mehr

Die europäischen Kartellwächter haben zwei neue Verfahren gegen den Softwarekonzern eingeleitet.

Mehr

“Mami, wo kommen die Server her?” – Brian Lam entdeckte in Las Vegas ein Kinderbuch rund um die Homeserver-Software von Microsoft. Erschreckend oder amüsant?

Mehr

Der 49jährige Jeff Raikes, Kopf hinter der Office-Strategie von Microsoft, verlässt den Konzern. Schon heute Nacht gab Microsoft einen würdigen Nachfolger bekannt: Macromedias Ex-Chef Stephen Elop.

Mehr

Microsoft hat Berichte dementiert, nach denen man ein Dual-Boot-System mit Windows und Linux für das XO Laptop der Initiative One Laptop Per Child (OLPC) entwickeln würde.

Mehr