Gerüchteweise verlautete, dass es gerade zwischen den beiden Konzernen informelle Gespräche gäbe, um eine feindliche Übernahmeschlacht an der Börse zu vermeiden.

Mehr

Neue massive Angriffe betreffen vor allem Webserver mit dem Microsoft Information Server. Schuld seien aber die Serverbetreiber selbst, mahnt Wired.

Mehr

Wenn die Yahoo-Aktionäre bis Samstag Abend nicht reagieren, will Microsoft die geplante Yahoo-Übernahme entweder ganz aufgeben oder mit Mitteln der feindlichen Übernahme durchziehen.

Mehr

Microsoft hat dementiert, dass man den Vertriebszeitraum für Windows XP verlängert, weil die Kunden dies wünschen. So allerdings war Steve Ballmer auf einer Pressekonferenz verstanden worden.

Mehr

Beim größten Softwarehersteller der Welt stagniert der Umsatz – und der Profit leidet unter schwächeren Internet- und Windows-Geschäften.

Mehr

Dass man sich mit dem Kauf kopiergeschützter Musik-Downloads auf Gedeih und Verderb einem Unternehmen ausliefert, führt Microsoft gerade vor: dort will man die DRM-Server abschalten – die Kunden können die Songs dann nicht mehr auf andere Geräte kopieren.

Mehr

Live Mesh ist Microsofts Antwort auf die Frage nach einem Zentralspeicher, der persönliche Daten jederzeit und überall verfügbar machen soll.

Mehr

Microsoft mottet bei Hotmail den DAV-Support ein, weshalb einige Mail-Clients wie Outlook Express nicht mehr auf die Postfächer zugreifen können. Den Nutzern empfiehlt man den Umstieg auf Windows Live Mail.

Mehr

Heute Nacht äußerte sich Steve Ballmer zu den recht ordentlichen Ergebnissen der Internet-Firma: Man werde trotzdem bei der Kaufsumme nicht nachlegen.

Mehr

Der Softwaregigant sucht nach neuen Vertriebsmöglichkeiten für seine Office-Anwendungen. Ein Abonnement soll Käufern mehr Freiheit bieten.

Mehr