Analysten zweifeln an einer möglichen Kooperation zwischen Yahoo und News Corp. Der Suchmaschinen-Betreiber kann Microsoft nicht entfliehen – so Experten.

Mehr

Yahoo und News Corp. verhandeln darüber, ihre Internet-Aktivitäten zusammenzuwerfen, um den Portalbetreiber vor einer Übernahme durch Microsoft zu retten.

Mehr

Yahoos größter Investor hat sich zu Microsofts geplanter Übernahme des Suchmaschinenbetreibers geäußert: 31 Dollar pro Aktie sind ihm nicht genug. 40 Dollar wären schon eher ein akzeptabler Preis.

Mehr

Zum monatlichen Patch Day stopft Microsoft zahlreiche Lücken in seinen Programmen. Allerdings gibt es weniger Updates als zunächst angekündigt.

Mehr

Wieviel sich Microsoft den Kauf von Danger, das hinter dem Smartphone Hiptop und T-Mobiles Sidekick steckt, kosten lässt, wurde nicht bekannt.

Mehr

In Redmond war man gar nicht amüsiert über die Ablehnung der Übernahme-Offerte. An Aufgabe sei aber nicht zu denken.

Mehr

Nachdem der US-Branchendienst Infoworld eine “Rettet-XP-Kampagne” startete, hat nun Microsoft darauf reagiert – aber nicht ganz so, wie von den Initiatoren erwünscht.

Mehr

Yahoo ist weiter auf der Suche nach Alternativen zur Übernahme durch Microsoft und will nun offenbar auch wieder mit AOL über einen Zusammenschluss verhandeln.

Mehr

Das Wall Street Journal will aus dem Umfeld der Unternehmensleitung erfahren haben, dass es heute zu einer offiziellen Ablehnung der Übernahmeofferte komme.

Mehr

Microsoft stoppt den Onlineversand von Vista-Lizenzschlüsseln für den Upgrade auf neue Versionen. Die Daten kommen künftig per Post.

Mehr