Dass man sich mit dem Kauf kopiergeschützter Musik-Downloads auf Gedeih und Verderb einem Unternehmen ausliefert, führt Microsoft gerade vor: dort will man die DRM-Server abschalten – die Kunden können die Songs dann nicht mehr auf andere Geräte kopieren.

Mehr

Live Mesh ist Microsofts Antwort auf die Frage nach einem Zentralspeicher, der persönliche Daten jederzeit und überall verfügbar machen soll.

Mehr

Microsoft mottet bei Hotmail den DAV-Support ein, weshalb einige Mail-Clients wie Outlook Express nicht mehr auf die Postfächer zugreifen können. Den Nutzern empfiehlt man den Umstieg auf Windows Live Mail.

Mehr

Heute Nacht äußerte sich Steve Ballmer zu den recht ordentlichen Ergebnissen der Internet-Firma: Man werde trotzdem bei der Kaufsumme nicht nachlegen.

Mehr

Der Softwaregigant sucht nach neuen Vertriebsmöglichkeiten für seine Office-Anwendungen. Ein Abonnement soll Käufern mehr Freiheit bieten.

Mehr

Der Softwaregigant möchte die Mutter von drei Kindern vor Gericht sehen, weil diese in einem vor ihr entwickelten Programm unrechtmäßig das Kürzel MSN nutzte.

Mehr

Der weltgrößte Softwarekonzern steigt ins Touristikgeschäft ein. Zumindest indirekt, denn es ist kein typischer Travel-Buchungsshop.

Mehr

Der Microsoft-Chef Steve Ballmer bezeichnet Vista als fortlaufenden Prozess. Angeblich wird noch aktiv am Betriebssystem gearbeitet. Die Aussage lässt Raum für Interpretationen.

Mehr

Der Google-Chef Eric Schmidt gießt Öl ist Feuer um die derzeitigen Gerüchte um eine dauerhafte Kooperation der beiden Suchmaschinenbetreiber.

Mehr

Microsoft hat neue schwerwiegende Fehler zugegeben: Bugs im Windows-Kernel würden in zahlreichen Microsoft-Systemen eine gefährliche Ausweitung der Rechte durch Angreifer erlauben.

Mehr