Archiv

BI-Software bald tot
Business Intelligence stirbt aus

SAP, Oracle, Microsoft und IBM haben Milliarden in sie investiert – doch BI-Lösungen als solche beginnen nun ihren unvermeidlichen Weg in die Annalen der IT-Geschichte: sie werden nur noch zu Häkchen in der Feature-Liste größerer Applikationen. Für IT-Abteilungen gibt es zudem günstigere Alternativen.

Microsoft warnt vor Pädophilen

Der Softwaregigant hat einen neuen MSN-Messenger speziell für Kinder vorgestellt und berät nebenbei die Kleinen darüber, wie sie pädophile Erwachsene erkennen.

Windows XP Pro für nur 65 Euro

Wer sich nicht bis Windows 7 gedulden möchte und noch eine XP-Lizenz braucht, wird derzeit bei Extremshopping.de fündig. Dort gibt es das Microsoft-OS besonders günstig.