Logo M-Net
von Andre Borbe 3

Das Angebot für Privatkunden steht ab Dezember 2014 einer fünfstelligen Zahl an Haushalten im M-Net-Netz zur Verfügung. Der Telekommunikationsanbieter betreibt Netze unter anderem in München, Augsburg und Erlangen. Der “Surf&Fon-Flat 300″ genannte Tarif wird in den ersten sechs Monaten 59,90 Euro kosten.

Mehr

mnet-flats_mai_2012
von Manfred Kohlen 0

Der süddeutsche Internet-Provider M-Net schraubt im Preiskampf weiter an den Gebühren. So sind 18.000 kbit/s DSL samt Telefonanschluss schon ab 17,90 Euro im Monat erhältlich, die schnelle SDSL-Verbindung mit 100 MBit/s bereits ab 29,90 Euro.

Mehr

von Daniel Dubsky 0

Nach einem Feldversuch 2007 hat der münchner Provider M-Net nun damit begonnen, die ersten Stadtteile mit einem schnellen Glasfasernetz auszustatten.

Mehr

von Daniel Dubsky 0

In Augsburg wollen sich die beiden Provider den Ausbau des VDSL-Netzes teilen, um die Kosten möglichst gering zu halten.

Mehr