Leo Apotheker

Leo-apotheker-cnetbild

HP-Manager: Léo Apotheker wollte WebOS nicht

Der frühere CTO Phil McKinney plaudert Einzelheiten aus und wirft HP vor, keine Geduld für Innovationen zu haben. Das Unternehmen wollte die Palm-Sparte ursprünglich drei Jahre engagiert unterstützen. Der neue CEO kippte das Programm aber schon nach einem Jahr.

HP All-in-One-PC

Technik-Chef McKinney verlässt HP

Beim PC-Giganten HP dreht sich das Personalkarussell. Jetzt reicht es offenbar auch dem Chief Technology Officer. Er verlässt das Unternehmen zum Jahresende.

HP

HP-Wechsel: Whitman will Apothekers Pläne fortführen

Weiterhin will sie die geplanten Milliarden für das Software-Unternehmen Autonomy ausgeben. Zur Trennung vom PC-Geschäft äußerte sich die neue HP-Chefin noch nicht – die PC-Hersteller in Taiwan glauben, möglicherweise gebe es wieder eine Kehrtwende, Investoren in den USA glauben jedoch nicht daran.

meg_whitman-creative-commons

HP trennt sich von Léo Apotheker und holt Meg Whitman

Nicht mal ein Jahr nach seinem Amtsantritt muss Léo Apotheker bei HP gehen und wird durch die frühere eBay-Chefin Meg Whitman ersetzt. Die muss nun dafür sorgen, dass bei HP wieder Ruhe einkehrt, nachdem der Konzern zuletzt ein ziemlich chaotisches Bild abgegeben hatte.

meg_whitman-creative-commons

Muss HP-Chef Apotheker wieder gehen? Kommt Meg Whitman?

Der frühere SAP-Mann scheint HP bislang noch nicht viel Glück gebracht zu haben – der Aktienwert des Unternehmens sank in seiner bisherigen Amtszeit um 43 Prozent. Die frühere eBay-Chefin Meg Whitman wird schon als mögliche Nachfolgerin gehandelt.

hp-logo-130px

HP senkt erneut seine Prognosen

Der größte PC-Hersteller der Welt kürzt seine Verkaufsprognosen um eine Milliarde Dollars. Die gesunkenen Erwartungen  begründet das Unternehmen mit sinkenden Einnahmen durch das Konsumentengeschäft.

Leo Apotheker (HP-Chef)

Apotheker will HP »in die Wolke« bringen

Mit einem neuen Strategieschwerpunkt präsentierte Hewlett-Packard-Chef Leo Apotheker seine Unternehmenspläne. Er wolle die Firma auf einen Cloud-zentrierten Pfad führen, widersprach er zahlreichen Gerüchten, HP hätte das Cloud-Computing-Zeitalter verpasst.