Kingston

Kingston DataTraveler Locker+ G3 (Bild: Kingston)

Kingston bietet nun Cloud-Backup-Option für USB-Sticks an

Der Speicherriegel Datatraveler Locker+ G3 (DTLPG3) wird von Kingston mit einer Software zum Sichern der darauf abgelegten Daten bei einem Cloud-Storage-Dienst ausgestattet. Die Daten werden dann automatisch in den Online-Speicher übertragen. Der mobile Speicher wird mit Kapazitäten zwischen 8 und 64 GByte angeboten.

Die SSDNow V310 bietet 960 GByte Speicherplatz (Bild: Kingston).

Kingston SSDNow V310 bietet 960 GByte Speicher

Damit erweitert Kingston sein Solid-State-Drive-Portfolio. Die mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen soll bei der SSD eine Million Stunden betragen. Der Preis für die bald verfügbare SSDNow V310 liegt bei 469 Euro.

Kingston DataTraveler microDuo 3.0

Kingston bringt Speichererweiterungen für Android-Geräte

Neu im Angebot bei Kingston Digital sind ein Dual-USB-Stick und eine microSDHC/SDXC-Karte. Der USB-Stick microDuo 3.0 ist in drei Versionen mit bis zu 64 GByte erhältlich und kann Mobilgeräte auch an PCs anbinden. Die kleine SD-Karte mit 16, 32 oder 64 GByte Speicherkapazität – jeweils mit Adapter für den größeren SD-Port oder ohne.

Kingston DTM 3.0 32GByte

Kingstons USB-Stick-Reihe DataTraveler Mini nun mit USB 3.0

Die Sticks passen auch in eng beieinanderliegende USB-Ports. Sie nutzen die USB-3.0-Geschwindigkeit noch nicht ganz aus – sind aber trotzdem viel schneller als USB-2.0-Speicher. Die Neuzugänge im Kingston-Angebot mobiler Flash-Storage-Produkte werden ab sofort an den Handel geliefert.

kingston-mobile-lite-590

Strom- und Datenspeicher Kingston MobileLite Wireless im Test

Es gibt einen Trend auf dem Smartphone-Markt, der vielen Nutzern nicht gefällt: Immer öfter bieten die Geräte weder (Micro-)SD-Kartenleser noch die Möglichkeit, den Akku zu wechseln. Der MobileLite Wireless von Kingston soll beide Probleme lösen – oder zumindest erträglicher machen.

kingston-ssd-kc300-480gb-640

Kingston bringt SSD-Serie mit geringem Stromverbrauch

Der Speicherhersteller hat seine SSD-Reihe KC300 vorgestellt und damit seine Produktfamilie SSDNow erweitert. Die Flash-Laufwerke sollen sich durch intelligente Schutzmechanismen auszeichnen. Die Drives sind in Kapazitäten von 60 bis 480 GByte erhältlich.

kingston-mobilelite-wireless-

Kingston bringt drahtlosen Kartenleser und Auflader

Das MobileLite Wireless ist gleichzeitig Kartenleser für SD/SDHC/SDXC-Karten oder microSD/SDHC/SDXC-Speicher und für USB-Sticks sowie drahtloser “Datenüberträger” nach 802.11 g und n. Außerdem kann es als Energiereserve genutzt werden und andere Geräte mit Strom versorgen.

kingston-hyper-predator-300

CES: Kingston stellt USB-3.0-Stick mit 1 TByte vor

Kingston hat auf der CES in Las Vegas einen USB-Stick mit einer Speicherkapazität von bis zu 1 TByte vorgestellt. Laut Hersteller ist er nicht nur der Speicherstick mit der derzeit größten Kapazität, sondern auch der schnellste innerhalb des eigenen Portfolios. Aber die hohe Leistung hat ihren Preis.