HYLAS1-Before-Launch1
von Manfred Kohlen 0

Der Satellitenbetreiber Avanti will Kunden die Gelegenheit geben, ohne Bindung an monatliche Grundgebühren auch in bisher weißen Flecken der Breitbandversorgungs-Landschaft online zu gehen.

Mehr

satellit
von Manfred Kohlen 2

Mit Satelliten und einem Netz von Bodenstationen soll ein völlig zensurfreies Internet entstehen, das den Klauen von Regierungen entrissen ist.

Mehr

satellit
von Manfred Kohlen 2

Die Internetagentur Schott bietet eine kostenlose Satellitenschüssel, den Wegfall der Aktivierungsgebühren und einen Zugang ab 28,90 Euro im Monat.

Mehr

Das Internet per Satellit fährt weiter Verluste ein. Da die Schließungskosten derzeit etwa bei Null liegen, denkt man bei Teles über den Ausstieg nach.

Mehr

WebSpace im Space? Zumindest im geostationären Orbit, denn Frühjahr 2009 wollen die Amerikaner einen Web-Router hochschießen.

Mehr

Die beiden Satellitenbetreiber Viasat und Eutelsat wollen in Europa einen erschwinglichen Zwei-Wege-Breitbandinternetdienst etablieren.

Mehr