Im kommenden Jahr will Big Blue 1,5 Milliarden in die Entwicklung von Sicherheitsprodukten investieren.

Mehr

Avatare, die in Second Life verwendet werden, sollen in Zukunft auch auf anderen Plattformen eingesetzt werden können.

Mehr

von Daniel Dubsky 0

Der Suchmaschinenspezialist und der Computerkonzern starteten eine gemeinsame Initiative, um Studenten zu schulen.

Mehr

Unter dem Namen Lotus Symphony will IBM eine kostenlose Bürosoftware auf den Markt bringen, vor allem um OpenOffice.org und das Open Document Format besser gegen Microsoft zu positionieren.

Mehr

IBM entwickelt künftig an der freien Büro-Software mit und wird diese in eigenen Produkten unterstützen.

Mehr

Bis zu 30.000 Filme in voller Länge sollen in Zukunft auf ein Gadget in der Größte eines iPods passen.

Mehr

Big Blue hat eine Entscheidung gefällt: Der Hardwaregigant will sich in Zukunft mehr auf die virtuelle Welt konzentrieren.

Mehr

Der US-Konzern schluckte soeben den Dienstleister für Internetkommunikation und Web-Konferenzen.

Mehr

Die beiden Unternehmen formen eine Allianz: IBM wird künftig seine Rechner mit Solaris ausstatten.

Mehr

Die Zuverlässigkeit der Server will Big Blue mittels Flash-Speicher steigern.

Mehr