Archiv

HP Tintenpatronen (Bild: Hewlett-Packard)

Streit um Tintenpatronen: HP setzt sich gegen Händler durch

Hewlett-Packard hatte in zwei Fällen gegen das hessische Unternehmen BestUse geklagt: Einmal ging es um Patentverletzungen durch nachgebaute Tintenpatronen, einmal um den Verkauf neuer, als “wiederaufbereitet” deklarierter Patronen. Beide Klagen sind Teil einer größeren Kampagne HPs in Europa.

hp-pro-one-400

HP stellt Windows-All-in-One für KMU vor

Den HP Pro One 400 AiO hat Hewlett-Packard für kleine und mittelgroße Unternehmen vorgesehen. Der All-in-One-PC kommt entweder mit einem 21,5-Zoll-Touch-Display oder mit einem 19,5-Zoll-Bildschirm ohne Touch-Funktion. Die Auflösung beträgt jeweils 1920 mal 1080 Pixel.

hp-slate21-pro-android

HP bringt Android-All-in-One Slate21 Pro

Den All-in-One-Rechner Slate21 Pro dient HP Unternehmen nicht nur als Arbeitsplatz im Büro an, sondern auch als Info-Point oder Kiosk-Lösung. Als Betriebssystem nutzt der hinter dem 21,5 Zoll großen Display versteckte Rechner Android 4.3. Er wird von einer Quad-Core-CPU angetrieben und greift auf 2 GByte RAM zu.

HP Logo (Bild: Hewlett-Packard)

HP zieht sich weiter aus dem Mobilbereich zurück

Der Hersteller verkauft rund 2400 Patente aus dem Bereich an Qualcomm. Sie stammen in erster Linie aus den Übernahmen der Firmen Übernahmen von Palm, Compaq und Bitfone. Zum Preis haben die Beteiligten keine Angaben gemacht.

hp-windows-7-pc

Windows-7-PCs feiern bei HP ein Comeback

Das Unternehmen bewirbt sie in seinem Webshop jetzt wieder offensiv. Käufer lockt Hewlett-Packard mit bis zu 150 Dollar Rabatt. Die Offerte gilt zunächst nur in den USA, im deutschen Onlineshop findet sich noch kein vergleichbares Angebot.

HP-Deskjet-3524

HP Deskjet 3524 für 70 Euro bei Aldi im Angebot

Aldi Nord verkauft das 3-in-1 Multifunktionsgerät ab 30. Januar. Es arbeitet mit vier separaten Tintenpatronen und druckt bis zu 8 Seiten pro Minute in Schwarz und 7,5 in Farbe. Den HP Deskjet 3524 hatte der Discounter bereits Ende November 2013 einmal im Angebot, inzwischen gibt es gute Alternativen.

HP Elitebook Folio 1040 G1

HP präsentiert belastbares Notebook mit BIOS-Wiederherstellung

Das Elitebook Folio 1040 G1 hat laut Hersteller zwölf Zuverlässigkeitstests der US-Militärnorm MIL-STD 810G erfolgreich bestanden. Wird das BIOS des HP-Notebooks attackiert und beschädigt, verfügt es dank HP Sure Start auch über Selbstheilungskräfte. Der Einstiegspreis des robusten Begleiters liegt bei 1799 Euro.

hp-officejet-2620

HP Officejet 2620 für 75 Euro bei Norma

Das Multifunktionsgerät mit Faxfunktion ist ab 18. Dezember bei dem Discounter im Angebot. Es druckt pro Minute sieben Seiten in Schwarzweiß oder vier in Farbe aus. Den Officejet 2620 hat HP für Druckvolumen von 300 bis 400 Seiten pro Monat konzipiert. Duplexdruck und Netzwerkanschluss sind nicht möglich.