hp-officejet-2620
von Peter Marwan 0

Das Multifunktionsgerät mit Faxfunktion ist bei dem Discounter ab 28. November im Angebot. Es druckt pro Minute sieben Seiten in Schwarzweiß oder vier in Farbe und ist für ein Druckvolumen von 300 bis 400 Seiten pro Monat ausgelegt. Anwender müssen ohne Duplexdruck und mit USB 2.0 auskommen.

Mehr

hp-chromebook-11
von Peter Marwan 0

Laut HP haben Anwender von sich überhitzenden Ladegeräten berichtet. Den Rechner selbst könne man aber bedenkenlos weiterhin benutzen. Es sollte zunächst jedoch ein anderes als das mitgelieferte USB-Ladegerät oder der USB-Anschluss eines anderen Rechners verwendet werden.

Mehr

hp-pavilion-touchsmart-15-b153sg
von Peter Marwan 0

Hewlett-Packard verkauft im konzerneigenen Online-Store auf der Website derzeit das Windows-8-Notebook Pavilion Touchsmart 15-b153sg für 389 Euro. Der Preis liegt 110 Euro unter dem UVP bei der Markteinführung im Februar und 30 Euro unter dem günstigsten Online-Händler.

Mehr

hp-chromebook-11
von Peter Marwan 0

Es wiegt zwar nur gut 1 Kilogramm, ist dafür aber auch spärlich ausgestattet. Ein Dual-Core-Prozessor von Samung, 2 GByte Arbeitsspeicher und eine 16-GByte-SSD müssen dem Nutzer reichen. Auch der Akku ist mit einer Laufzeit von fünf Stunden knapp bemessen. Mit dem HP Chromebook 14 steht schon ein leistungsfähigeres Modell in

Mehr

hp-spectre-x2-pro-800
von Peter Marwan 0

Es gehört damit zu der Klasse der von Intel als 2-in-1-Geräte bezeichneten Rechner. Die Ausstattung umfasst aktuelle Core i3- oder Core-i5 Prozessoren, 4 GByte Arbeitsspeicher und ein 13,3-Zoll-Display. Der 1990 Gramm schwere Mobilrechner ist ab November für 1000 Euro lieferbar.

Mehr

hp-probook-400-serie
von Peter Marwan 0

Sie sind in die drei Reihen ProBook 400, ProBook 600 und ProBook 800 einsortiert. Alle können mit bis zu 16 GByte Arbeitsspeicher ausgerüstet werden und besitzen ein blendfreies Display. Bei Prozessor und Massenspeicher bietet HP viel Auswahl – sowohl Intel als auch AMD respektive HDD oder SSDs sind im Angebot.

Mehr

hp_logo
von Peter Marwan 8

Mit den Entlassungen treibt der Konzern seine seit dem Amtsantritt von CEO Meg Whitman laufende Restrukturierung voran. Gleichzeitig erklärt er jedoch, auf aktuelle Marktbedingungen zu reagieren. Das eingesparte Geld soll insbesondere in die Bereiche Cloud, Mobile und Big Data investiert werden.

Mehr

idc-logo
von Andre Borbe 0

Im Vergleich zum Vorjahr schrumpfen die Verkaufszahlen um 7,6 Prozent auf 81,6 Millionen Einheiten. IDCs Prognose lag Ende August noch bei minus 9,7 Prozent. Wie bereits im zweiten Quartal verkauft Lenovo mehr Computer als Hewlett-Packard.

Mehr

hp-chromebook-14
von Peter Marwan 0

Das Basismodell ist mit 4 GByte Arbeitsspeicher, 16 GByte großer SSD, drei USB-Ports und HDMI ausgerüstet. Sein 14-Zoll-Display löst 1366 mal 768 Bildpunkte auf. Es basiert auf Intels Haswell-Architektur. Auch eine LTE-Variante ist geplant.

Mehr

Bisher noch namenloses neues Acer-Chromebook (Bild: via Google)
von Andre Borbe 0

Allerdings kommt nicht die komplette Haswell-Architektur bei den verwendeten Celeron- und Pentium-Chips zum Einsatz. Sie sollen immerhin eine Laufzeit von neun Stunden ermöglichen. Die Gerätehersteller werden Acer, Asus, Hewlett-Packard und Toshiba sein.

Mehr