Archiv

Bakterienherd Handy – erste Todesfälle?

In Trinidad und Tobago sind vor kurzem drei Personen an einer Bakterieninfektion verstorben. Örtliche Medien vermuten, dass die Handys der Betroffenen als Überträger dienten. Eine amerikanische Universität schürt diese Gerüchte.

Handynutzung bremst Kinder in ihrer Entwicklung

Die Psychologin Christa Schaff hat heute in Neuss eine Studie vorgestellt, deren Ergebnis einigen Eltern zu denken geben könnte. Demnach wirkt sich der Gebrauch von Handys negativ auf die Entwicklung von Kindern aus.