Grafikkarten

Nvidia Quadro (Bild: Nvidia)

Nvidia kündigt Quadro GP100 an

Es ist das Spitzenmodell von insgesamt sechs neuen Quadro-Karten. Sie basieren alle auf der Pascal-Architektur. Die GP100 bietet eine Rechenleistung von mehr als 20 Teraflops. Nvidia stattet sie unter anderem mit 16 GByte High-Bandwith-Memory aus.

AMD warnt Windows-Nutzer vor Sicherheitslücke im Treiberpaket

Nutzern von Windows-Rechnern mit Radeon-Grafikkarten empfiehlt AMD die Auto-Update-Funktion im Catalyst Control Center zu deaktivieren. In kommenden Grafiktreibern soll sie nicht mehr enthalten sein. Der Hersteller stuft das Risiko als gering ein. Nähere Angaben zu der Schwachstelle macht er nicht.

Kepler kommt: Nvidia stellt Geforce GTX 680 vor

Nvidia hat mit der Geforce GTX 680 das erste Modell seiner langerwarteten Grafikkarten-Generation mit 28 Nanometern Strukturbreite vorgestellt. Das neue High-End-Modell unterstützt Microsofts Grafikschnittstelle DirectX 11.1 und den Steckplatz-Standard PCI Express 3.0.

Logo von AMD

Schnellste Grafikkarte von AMD

Der Chiphersteller AMD gab am 22. Dezember bekannt, dass er mit dem AMD Radeon HD 7970 die schnellste Grafikkarte auf dem Markt bringt. Die neue Karte basiert auf der 28nm Produktionstechnologie und verbessert insbesondere datenintensive Anwendungen wie beispielsweise Spiele.

Matrox Mura: Grafiksystem für ein Dutzend Monitore

Wem eine Dual-Monitor-Lösung auf dem Schreibtisch nicht ausreicht, da verschiedenste Programme und Bildquellen gleichzeitig angezeigt werden sollen, findet jetzt in der MPX-Series eine elegante und erschwingliche Lösung für den Schreibtisch.