von Mehmet Toprak 0

PC-Wissen ist in Deutschland immer noch nicht so verbreitet, wie dies nötig wäre. Nach einer Studie von IDC wird der IT-Analphabetismus auch in einigen Jahren noch nicht verschwunden sein.

Mehr

von Manfred Kohlen 0

Die professionellen Sportligen in den USA wollen ihren Spielen den Zugang zu Onlinediensten während der Pausen verbieten. Während der Spiele und in den Pausen haben offenbar zu viele Sportler Dinge veröffentlicht, die Sportwetten und die Gegner beeinflussten.

Mehr

von Sascha Steinhoff 0

Internet-Provider lachen sich ins Fäustchen: Durch ihre aktuellen Forderungen outet sich die Ministerin als nicht medienkompetent im Umgang mit dem Internet.

Mehr

von Manfred Kohlen 0

Die Angestellte eines Blumen-Lieferservices verlor ihren Job, nachdem sich die Todesdrohung gegen einen Atheisten auf ihren Rechner zurückverfolgen ließ.

Mehr

von Maxim Roubintchik 0

Als ob es nicht ausreicht, dass er seinem Nachbarn das Zelt gestohlen hatte, versteigert der Dieb dem Eigentümer seine Beute und bringt diese persönlich vorbei.

Mehr

Ziel dieser ungewöhnlichen Zusammenarbeit ist es, mit dem Nintendo DS in McDonalds-Filialen kostenlos auf News und andere Inhalte zugreifen zu können.

Mehr

von Manfred Kohlen 0

Weil ihnen ihr Baby zu laut wurde, hat ein Paar aus dem Allgäu das acht Monate alte Kind bei eBay angeboten. »Nur für Selbstabholer« hieß es im Angebot.

Mehr

von Manfred Kohlen 0

Man solle Internet-Mobbing nicht überbewerten, erklärt die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und bezieht sich dabei auf eine eigene Studie, die zeigt, dass Mobbing ohne technische Hilfsmittel etwa zehn Mal so häufig vorkommt.

Mehr

Etwa 18 Prozent der US-amerikanischen Familien verfügen über keine Anbindung an das Internet. Entscheidende Faktoren für die PC-Nutzung sind Alter, Schulbildung und Einkommen.

Mehr

Eine Untersuchung der Konsumentengruppe Which? belegt, dass manche Tastaturen mehr Dreck aufweisen, als Toilettenbrillen.

Mehr