von Daniel Dubsky 0

Firefox ist dem Internet Explorer dicht auf den Fersen. In Deutschland erreicht der Open-Source-Browser mittlerweile einen Marktanteil von 39 Prozent.

Mehr

von Daniel Dubsky 0

Die bei Entwicklern beliebte Erweiterung Firebug liegt nun in Version 1.3 vor. Es wurden zahlreiche Fehler behoben und Funktionen überarbeitet.

Mehr

von Christian Lanzerath 0

Die Mozilla Foundation hat die zweite Alphaversion des mobilen Browsers Fennec veröffentlicht. Die Entwickler haben sich in dieser Vorabversion vor allem auf den Programmcode konzentriert; am Aussehen wurde im Vergleich zur Alpha 1 kaum etwas geändert.

Mehr

von Martin Bobowsky 0

Eigentlich sollte das gestrige Update für Firefox 2 das letzte für die alte Version des Mozilla-Browsers sein. Doch ein Schreibfehler vereitelte diesen Plan. So wird der Support für Firefox 2 nun erst mit Versionsnummer 2.0.0.20 eingestellt.

Mehr

von Daniel Dubsky 0

Die Mozilla-Entwickler haben einige Sicherheitslücken in Firefox 2 und 3 geschlossen. Für die ältere Browser-Version ist es das letzte Update – sie wird nun nicht weiter gepflegt.

Mehr

von Martin Bobowsky 0

Die Entwickler von Firefox wollen auch für Handys einen Browser entwickeln. Der Codename dazu lautet Fennec und die Testphase ist noch ganz am Anfang

Mehr

von Martin Bobowsky 0

Der  Verein zur Förderung des öffentlichen bewegten und unbewegten Datenverkehrs (FoeBuD) hat seinen PrivacyDongle in einer neuen Version veröffentlicht. Mit dem USB-Stick und der darauf gespeicherten Software sollen Anwender anonym im Internet surfen können.

Mehr

von Daniel Dubsky 0

Die zweite Beta von Firefox 3.1 ist da. Mit an Bord: der neue Modus Private Browsing, in dem keinerlei Daten gespeichert werden.

Mehr

von Ralf Müller 0

Die zweite Beta der nächsten Browser-Version komme sehr bald, verspricht Mozilla-Programmierer Ben Turner.

Mehr

von Daniel Dubsky 0

Das weltweit große Interesse an der Wahl in den USA und die vielen freien Tage im November lassen Firefox die 20-Prozent-Marke knacken. Denn der Browser wird vor allem von Privatanwendern genutzt und die waren im November viel im Web unterwegs.

Mehr