FCC

netzwerk-internet-shutterstock

FCC begräbt die Netzneutralität in den USA

Laut einem Bericht des Wall Street Journal will die Telekommunikationsbehörde neue Richtlinien präsentieren, die die Ungleichbehandlung bestimmter Inhalte erlaubt. Blockaden bleiben dagegen verboten. Der Branchenverband Bitkom sieht in den Regeländerungen keine Gefahr für die Netzneutralität in Deutschland.

AT&T stachelt Mitarbeiter gegen Netzneutralität auf

Gegen die neuen »linken« Regelungen um die Netzneutralität und das »Open Internet« konnte Telekommunikationskonzern nicht ankommen – und bittet nun seine Angestellten, der US-Telekommunikationsbehörde FCC das Leben mit vielen bösen Mails zu erschweren.