Expertenbeitrag

Magento Enterprise Edition (Bild Magento)

Müssen Nutzer und Kunden von Magento mit Veränderungen rechnen?

Seit Ende vergangenen Jahres wird über die Zukunft von Ebay diskutiert. Dabei wurde auch die Position von Magento kritisch gesehen. Das Thema ist kein reines Pressephänomen, sondern auch in der E-Commerce-Branche selbst angekommen. Wird Magento verkauft? Wie geht es mit Magento 2.0 weiter? Im Gastbeitrag für ITespresso bringt Tim Hahn, Geschäftsführer netz98 new media GmbH, Licht in die Angelegenheit.

Siegel der National Security Agency (Bild: News.com)

“Aber die NSA…” – Ich kann es nicht mehr hören!

Jörn Böger, SQL-Consultant und Nils Schmidt, Marketing Consultant, beide bei Fritz & Macziol beschäftigt, hören derzeit immer wieder dieselben Einwände gegen Cloud Computing. Inzwischen zweifeln sie allerdings an deren Ernsthaftigkeit: Ist die NSA vielleicht nur ein bequemer Vorwand, um sich nicht mit der Cloud auseinandersetzen zu müssen?

Virtual Reality (Bild: AMD)

Die entscheidende Rolle des Flow in der virtuellen Realität

Lange waren Szenarien zur Nutzung Virtueller Realitäten mehr oder weniger gut geschriebene Science-Fiction. Inzwischen ist die Branche jedoch an einem Wendepunkt angelangt. Im Expertenbeitrag für ITespresso erklärt AMD-Manager Sasa Marinkovic, wie das kürzlich von seinem Unternehmen vorgestellte SDK für LiquidVR zum Durchbruch beitragen kann.

Monika Schaufler (Bild: Proofpoint)

Analyse: Banking-Trojaner Dyre fordert traditionelle Abwehrsysteme heraus

Sicherheitsforscher von Proofpoint haben beim Banking-Trojaner “Dyre” eine plötzliche und rasche Wandlung der Malware und der genutzten Infrastruktur bemerkt. Besonders auffällig sind Änderungen bei Spam-Vorlagen, URL-Randomisierung und JavaScript-Verschleierung sowie Versuche, Analyse- und Sandbox-Funktionen zu umgehen. Proofpoint-Managerin Monika Schauflerbeschreibt im Expertenbeitrag für ITespresso das Vorgehen der Kriminellen.

(Bild: Shutterstock / Konstantin Chagin)

Social-Media-Recruiting: Wie Unternehmen Facebook und Co. richtig nutzen

Stellen in Social-Media-Kanälen auszuschreiben und zu hoffen, dass die Information ihren Weg irgendwie zu den richtigen Personen finden, reicht nicht aus. Es gilt viel mehr, potenzielle Kandidaten schon lang vor dem Bewerbungsprozess für das eigene Unternehmen zu interessieren, meint Dr. Sven Elbert vom Talent-Management-Software-Anbieter Lumesse. Im Expertenbeitrag für ITespresso erklärt er, welche Voraussetzungen geschaffen werden müssen.

(Bild: Shutterstock/Trueffelpix)

Fünf Praxistipps für erfolgreiches Online-Marketing im B2B-Geschäft

Derzeit generieren im B2B-Umfeld tätige Unternehmen ihre Umsätze im Wesentlichen noch über klassische Marketing- und Vertriebskanäle offline. Online-Marketing rückt aber auch für diese Unternehmen immer mehr in den Fokus. Im Expertenbeitrag für ITespresso gibt Marian Wurm, Geschäftsführer und Mitgründer der Löwenstark Online-Marketing GmbH, fünf Tipps für ein nachhaltiges, digitales B2B-Marketing.

Dirk Backofen Deutsche Telekom (Bild: Deutsche Telekom)

Digitalisierung: Die Gunst der Stunde nutzen

Ist Digitalisierung nur ein neues Schlagwort oder das Konzept für neue Geschäftsmodelle der Zukunft? Läuft die deutsche Wirtschaft Gefahr, ins Hintertreffen zu geraten oder ist gerade das vorhandene Bewusstsein der Unzulänglichkeiten der Trumpf, mit dem das Spiel am Ende gewonnen wird? Telekom-Manager Dirk Backofen erklärt im Gastkommentar für ITespresso, was Digitaliseurng für ihn bedeutet und warum er zuversichtlich ist.

Apps auf Smartphone (Bild: Shutterstock / Oleksiy Mark)

Sieben Geschäftsanwendungen, die auf keinem Mobilgerät fehlen dürfen

Mobilgeräte – seien es nun Smartphone oder Tablets – sind für immer mehr Menschen unverzichtbar für ihre Arbeit. Doch gerade da stellt sich die Frage, welche Apps den größten Nutzen bringen. Peter Goldbrunner, Director Sales Central Europe und kommissarischer Leiter für die Region Zentraleuropa bei Citrix, hat sich dazu für ITespresso Gedanken gemacht.

Administrator Netzwerk (Bild: Shutterstock/YORIK)

Überwachung von IT-Infrastruktur in Unternehmen: extern oder intern?

Die Bedeutung von IT-Systemen nimmt für den Geschäftserfolg von Unternehmen immer weiter zu – und zwar für Firmen jedweder Größe. Daher wird es auch immer wichtiger sich – bevor etwas passiert – Gedanken darüber zu machen, wie sichergestellt ist, dass rechtzeitig eingegriffen werden kann. Rolf Brilla geht im Expertenbeitrag für ITespresso darauf ein.

Datenflut (Bild: Shutterstock/RioPatuca)

Self-Service BI: mehr als ein Trend

Daten und die Auswertung von Daten werden im Geschäftsleben immer wichtiger. Möglichkeiten, die früher einer Handvoll Experten vorbehalten waren, sollen heute möglichst vielen Mitarbeitern zur Verfügung stehen. Mit klassischen Konzepten ist das nicht zu machen. Matthias Krämer, Technikvorstand der Jedox AG, erklärt im Expertenbeitrag für ITespresso, wie sich diese Aufgabe mit Self Service BI angehen und lösen lässt.