Archiv

EU will hart gegen Intel vorgehen

Im Wettbewerbsverfahren gegen Intel hat sich die EU entschieden. Nach Informationen der Financial Times Deutschland will man die Marktmacht des Prozessorherstellers brechen und ihm einige harte Auflagen präsentieren.

EU-Bußgeld: Microsoft zahlt nicht

Die Auseinandersetzung zwischen dem weltgrößten Software-Hersteller Microsoft und der EU-Kommission geht in eine neue Runde. Redmond will die Rekordstrafe von 899 Millionen Euro nicht zahlen.