eBay

Gerichtsurteil (Bild: Shutterstock/ER_09)

Bundesgerichtshof fällt zwei Urteile zu Ebay-Auktionen

Im ersten erteilt er “Abbruchjägern”, die unter Berufung auf ein früheres BGH-Urteil gezielt auf Schadenersatz spekulieren, eine Absage. Im zweiten macht er deutlich, dass es nicht nur gegen die Ebay-AGB, sondern auch das Gesetz verstößt, wenn ein Anbieter für seine eigene Auktion mitbietet, um den Preis hochzutreiben.

IT-Security (Bild: Shutterstock/Mathias Rosenthal)

Erneut gefährliche Sicherheitslücke bei Ebay aufgedeckt

Ihr Entdecker, der Sicherheitsforscher MTL kritisiert vor allem die zögerliche Reaktion des Plattformbetreibers. Die ist man aber schon gewohnt: 2014 und im Frühjahr 2015 dauert es ebenfalls sehr lange, bevor eine ähnliche, ebenso schlichte Sicherheitslücke bei Ebay geschlossen wurde

Firmenschild vor Ebays Zentrale in San Jose (Bild: Ebay)

Ebay schreibt nach Störung im Rechenzentrum Gebühren gut

Laut Betreiber kam es am Samstag zwischen circa 7 Uhr 30 und 15 Uhr 50 zu Problemen mit dem Netzwerk. Dadurch standen nicht allen Ebay-Nutzern alle Funktionen zur Verfügung. Verkäufern schreibt Ebay jetzt Gebühren für möglicherweise nicht korrekt abgelaufene Auktionen gut.

Ebay Plus (Grafik: Ebay)

Ebay Plus nun für Nutzer in Deutschland verfügbar

Für das im September angekündigte Stammkundenprogramm kann man sich jetzt anmelden. Die Kosten liegen bei 19,90 Euro pro Jahr. Dafür verspricht Ebay Teilnehmern bei Bestellung bis 14 Uhr den Versand der Ware am selben Tag. Versandkosten fallen für sie keine an.

Gerichtsurteil (Bild: Shutterstock/Gunnar Pippel)

Banken müssen Kontodaten von Markenpiraten herausgeben

Wenn über ein Konto die Zahlung des Kaufpreises für ein gefälschtes Markenprodukt abgewickelt wurde, fallen Name und Anschrift des Kontoinhabers nicht unter das Bankgeheimnis. Das hat der Bundesgerichtshof jetzt entschieden. Die Bank muss dann die gewünschten Auskünfte erteilen.

Ebay Plus (Grafik: Ebay)

BayCalculator unterstützt nun auch Ebay Plus

Die Freeware ist nun in Version 6.5 erhältlich. Sie hilft Ebay-Verkäufern Angebotsgebühren, Verkaufsprovisionen, Versandkosten, PayPal-Gebühr und Versteigerungsgewinn zu ermitteln. Das funktioniert nun auch bei Teilnahme am Treueprogramm Ebay Plus.

Media Markt Outlet Ebay (Screenshot: ITespresso)

Media Markt verkauft Ausstellungsstücke und Sonderposten bei Ebay

Media Markt bietet in einem Outlet bei Ebay nun auch Sonderposten und Ausstellungsstücke an. Käufer dürfen dort mit deutlichen Preisnachlässen rechnen, müssen aber einige Besonderheiten beachten. Den “regulären” Online-Handel wickelt Media Markt nach wie vor über den eigenen Online-Shop sowie über den eigenen Shop bei Ebay ab. Im Media Markt Outlet bei Ebay verkaufen die

Ebay auf Tablet (Bild: Ebay)

Bundesgerichtshof fällt Urteil zur Streichung von Geboten bei Ebay

Grundsätzlich darf für ein Angebot bei Ebay ein einzelnes Gebot gestrichen und und so der Vertragsabschluss mit dem Interessenten verhindert werden. Außer bei den in den Ebay-Auktionsbedingungen genannten Beispielen geht das auch, wenn gewichtige Umstände vorliegen. Im konkret verhandelten Fall waren die aber nicht gegeben.

Firmenschild vor Ebays Zentrale in San Jose (Bild: Ebay)

Ebay kündigt Stammkundenprogramm Ebay Plus an

Es will damit offenbar ein Gegenstück zu Amazon Prime anbieten. Für 19,90 Euro pro Jahr dürfen Käufer dann bei Ebay kostenlosen Expressversand und bei teilnehmenden Verkäufern einmonatige Gratisrücksendungen in Anspruch nehmen. Zugang zu Sonderangeboten und Werbeaktionen verspricht Ebay ebenfalls.