Archiv

Japaner wollen Lexmark kaufen

Der japanische Büromaschinenspezialist Ricoh ist an IBMs ehemaliger Druckersparte – seinerzeit ausgelagert als Lexmark – stark interessiert.

Epson greift Billigtinten-Hersteller an

Epson plant in China ab sofort eine 70-prozentige Preissenkung der markeneigenen Patronen. Diese haben im Vergleich zu Billigpatronen in China bisher ein Vielfaches gekostet.

,

Technik-Weihnachten bei Penny

Der Discounter legt kurz vor dem Fest einen LCD-Fernseher, ein Samsung-Handy und einen Laserdrucker in seine Regale – und hofft auf die Kurzentschlossenen, die noch kein Weihnachtsgeschenk haben.