Die eleganteste Methode, um in einem Heimnetzwerk zu drucken, ist ein Drucker mit integriertem Printserver.

Mehr

von Matthias Ott 0

Das Multifunktionsgerät X9350 ist Lexmarks erster Tintenstrahldrucker, der mit pigmentierter Tinte arbeitet.

Mehr

von Matthias Ott 0

Lexmarks Chefentwickler stellt sein erstes auf pigmentierter Tinte basierendes Drucksystem vor – und äußerst auch sich zum Thema “eintrockende Tinte”.

Mehr

Angeblich kann diese Neuentwicklung dank Spezialpapier eine Seite bedrucken, löschen und wieder bedrucken – bis zu 500 mal pro Blatt!

Mehr

von Manuel Alvarez 0

Der Farblaser Ricoh SP 410DN zeichnet sich aus durch niedrige Seitenpreise und eine sehr hohe Druckgeschwindigkeit. Ist er die neue Nummer eins?

Mehr

Auf Druckerpatronen gibt es ein Haltbarkeitsdatum. Bis dahin garantiert der Hersteller, dass die Tinte nicht eintrocknet.

Mehr

Mit dem Dell MFP 3115cn präsentiert Dell seinen ersten Multifunktions-Farb-Laserdrucker. Das netzwerkfähige Gerät druckt, kopiert, scannt und faxt.

Mehr

Der einfache Tinten-Fotodrucker HP Photosmart D5160 soll laut Hersteller ein Wirbelwind bei der Produktion von Farbfotos sein: 24 Seiten in bis zu 4800 dpi Auflösung.

Mehr

Bei neuen Druckern befindet sich so gut wie nie ein Kabel zur Verbindung mit dem PC in der Verpackung.

Mehr

Wenn Sie ein Heimnetzwerk besitzen, sollten Sie sich überlegen, ob Sie sich nicht einen Drucker mit eingebautem Netzwerkanschluss kaufen sollten.

Mehr