Archiv

Tableau_Engine_or_in-memory_Grafik

Tableau erweitert Funktionalität von Big-Data-Anwendungen

Die Analyse von Big Data wird von vielen Experten als eines der wichtigsten Themen in den nächsten Jahren bezeichnet. Tableau Software bietet nun mit seiner aktuellen Lösung Tableau 7.0.7 den direkten Zugriff auf die offene Distribution MapR für Apache Hadoop, einem der bekanntesten Systeme für die Analyse großer Datenmengen.

Chronos Archive Explorer_Grafik

Mehr Komfort bei der Recherche in Datenbanken

Recherchen in Datenbankarchiven gelten als kompliziert und erfordern einen hohen Zeitaufwand. Zugleich steigt das Datenbankvolumen in den meisten Unternehmen kontinuierlich an. Der neue Chronos Archive Explorer unterstützt die benutzerfreundliche Recherche in Datenbankarchiven.

toad-logo-300px

Datenbank-Entwicklertool Toad for Oracle 11.5 fertig

Quest lässt seine “Datenbank-Kröte” in die neueste Oracle-Runde hüpfen. Die Entwicklerhilfe beschleunigt Aufgaben wie visuelles Erzeugen von SQL-Abfragen und Datenbankstrukturen, das Testen und Nachbearbeiten der Datenbank-Applikationen und das kollaborative Entwickeln im Team.

sean_jackson_300px-short

Das Ende von Excel

Zu viele Daten sind zu verwalten, zu wenige Datenbank-Funktionalitäten sind vorhanden in Microsofts Tabellenkalkulation. Dennoch verwenden die meisten Unternehmen Excel-Sheets, um ihre Betriebsdaten auszuwerten. Das alte ausgediente Tool noch für geschäftskritische Zwecke zu nutzen sei purer Wahnsinn – meint Sean Jackson von der Datenbankfirma Actian.

outlook-sync-db-box

Outlook Sync Db 2012 gleicht Datenbanken mit Outlook und Exchange ab

Kontakte, Termine, Aufgaben, Mails, Notizen und Journaleinträge lassen sich mit dem Tool direkt aus unterschiedlichen Datenbanken extrahieren und mit Outlook und Exchange synchronisieren. In Version 2012 sind eine dynamische Profilgenerierung und die Synchronisation von Anlagen neu. Der Hersteller bietet drei Editionen ab 79 Euro an.

Patrik Sallner (Bild: SkySQL).

Datenbankexperte SkySQL bekommt mehr Geld und einen neuen CEO

In der Serie-A-Finanzierung steckt California Technology Ventures weitere 2 Millionen Euro in den MySQL-Spezialisten. Sie sidn für die Entwicklung bezahlbarer Lösungen und Services für Enterprise-Anforderungen und die Cloud gedacht. Außerdem wird Patrik Sallner zum 1. Juli Chief Executive Officer des Unternehmens.

filemakerpro12

Erster Eindruck: Filemaker Pro 12

Das neue Datenbank-Programm soll erlauben, einfach, schnell und verständlich eigene Datenmanagement-Systeme aufzubauen – die fertigen Anwendungen sollen laut Hersteller schnell in Apps für iOS-Geräte umgewandelt werden und von dort aus zentrale Datenbanken versorgen. Ein erster Test zeigt, wie leicht oder schwer das wirklich ist.