CAD

Autodesk Maya

Autodesk führt Software-Abos ein

Ab 16. September können Kunden Autodesk mieten. Als Optionen stehen monatliche, vierteljährliche und jährliche Abonnements zur Verfügung. Sie sind günstiger als bisher einsteigen.

PTC verschenkt CAD-Software an Studenten

Der Softwarehersteller stellt über seinen deutschen Vertriebspartner Inneo Schulen und Universitäten Lizenzen seiner Produktdesignsoftware PTC Creo kostenlos zur Verfügung. Das Angebot umfasst auch Home-Use-Lizenzen für Schüler und Lehrer. Es wird anläßlich der Bildungsmesse Didacta in Köln gestartet.

Ashampoo stellt neue 3D-CAD-Programme vor

CAD Architecture 4 und 3D CAD Professional 4 sollen Planung und Visualisierung von Einrichtungs- und Bauvorhaben preiswerter machen. Neben den Konstruktions- und Betrachtungsfunktionen sind auch Projektassistenten für die Bauplanung integriert.

Neue Version von CorelCAD versteht auch Autocad 2013

CorelCAD 2013 kann auch mit 3D-Konstruktionen im neuen AutoCAD-2013-Format “DWG 2013” umgehen. Das direkte Bearbeiten und Speichern der Vektorgrafiken im gleichen System wie der “große Bruder” entlastet Architekten und Ingenieure von der Qual der Daten-Umwandlung.

Grabcad: Community soll mechanische Ingenieure zusammenbringen

Alle sprechen über Collaboration, doch das gemeinsame Arbeiten weltweit verteilter Entwickler an CAD-Projekten fiel diesen bislang schwer. Die Firma Grabcad hat eine Art YouTube für 3D-CAD-Modelle entwickelt, eine Community von Ingenieuren um sich geschart und erhält nun eine neue Kapitalspritze.

Grafiktablett der Luxusklasse

Wacom ist dafür bekannt, den Computerdesignern und Digitalgrafikern Profi-Eingabegeräte zur Seite zu stellen. Mit diesem ansehnlichen 21-Zoll-Modell übertreffen sie sich selbst.