Smartwatches mit Android Wear (Bild: Google)
von Peter Marwan 0

Experten von Bitdefender zurfolge lässt sich daher die Kommunikation zwischen Smartphone und Smartwatch relativ einfach im Klartext mitlesen. Möglich ist das aufgrund der verwendeten sechsstelligen PIN-Codes. Sie widerstehen Brute-Force-Angriffen nicht ausreichend lange.

Mehr

Bluetooth 4.2 (Bild: Bluetooth SIG)
von Peter Marwan 0

Die 2,5-mal schnellere Übertragung und die um das Zehnfache erhöhte Paketkapazität soll die Anzahl der Übertragungsfehler reduzieren. Durch die Integration eines Internet Protocol Support Profile (IPSP) ist mit dem Funkstandard erstmals auch IP-Konnektivität möglich. Für den Einsatz mit Beacons wurde der Datenschutz verbessert.

Mehr

Sersame 2
von Manfred Kohlen 0

Sesame 2 des britischen Anbieters Atama schaltet das Display eines iMac oder MacBooks ab, sobald sich der Nutzer vom Gerät entfernt. Kommt er zurück, entsperrt das System die Anzeige. Für die Funktion benötigt der kleine Anhänger eine Bluetooth-Verbindung zum Rechner, auf dem die passende Software installiert sein muss.

Mehr

GK-Chain entsperrt Computer via Bluetooth. (Bild: Indiegogo)
von Andre Borbe 0

GK-Chain kann auch zum Auffinden von Smartphones oder Schlüsseln verwendet werden. Auf Indiegogo wurde das Finanzierungsziel bereits weit übertroffen. Auch auf Kickstarter kam mehr Geld zusammen als erhofft. Der Vorzugspreis liegt bei 35 Dollar plus 5 Dollar Versand.

Mehr

Archos Smart Home Tablet (Bild: Archos)
von Peter Marwan 0

Der für Android-Mobilgeräte bekannte Hersteller steigt damit in ein neues Marktsegment ein. Die Neuvorstellungen sollen Nutzern das Monitoring ihres Heims per Smartphone oder Tablet ermöglichen. Zu Beginn sind Kameras sowie Sensoren erhältlich, die das Öffnen von Türen oder Fenstern beziehungsweise Temperatur und Luftfeuchtigkeit erfassen.

Mehr

barcoo
von Rainer Schneider 0

Die App erlaubt lokalen Händlern, deren Angebote über kurze Distanzen an Passanten vor Ort zu schicken und so neue Kunden zu gewinnen. Das Verbraucherportal Barcoo hatte seine gleichnamige App bereits im März zu der Beacon-Technologie kompatibel gemacht. Bislang konnten nur iPhone-Nutzer die Anwendung einsetzen.

Mehr

Blukii SmartBeacon
von Manfred Kohlen 1

Der “Blukii“, ein Entwicklerbausatz mit Sensoren für Wearable-Computing-Anwendungen, hat ein Energie-Management-System erhalten. Die größte Hürde für sinnvolle Lösungen war die begrenzte Batterielebensdauer. Mit dem jetzt entstandenen Blukii-SmartBeacon zielt der Schwarzwälder Hersteller auf neue Anwendungsgebiete.

Mehr

Bluetooth-Anhänger Duet. (Screenshot: Video Duet:The Smart Bluetooth Tag That Watches Out For Your Phone)
von Andre Borbe 0

Mit Duet sollen zurückgelassen Handys oder Schlüssel auf sich aufmerksam machen. Entfernt sich der Besitzer mehr als zehn Meter, schlägt das Gerät Alarm. Der GoKey funktioniert ähnlich, bringt aber noch Akkukapazität und Speicherplatz mit. Derzeit laufen für beide Projekte Crowdfunding-Kampagnen.

Mehr

Logo Sensorberg
von Andre Borbe 0

Das Berliner Start-up gehört zu neun Teams des Microsoft Ventures Accelerators. Sensorberg entwickelt eine energie- und kostensensitive Lösung für den interaktiven Dialog zwischen Kunden und Unternehmen.

Mehr

Logo Yoints
von Andre Borbe 0

Die Ära der Kundenkarten könnte bald zu Ende sein. Smartphones und die iBeacon-Technologie sollen sie im Einzelhandel ersetzen – zumindest wenn es nach dem Hamburger Anbieter Yoints geht. Er bietet über Bluetooth-Sender Kunden im Einzelhandel Prämien und Rabatte an, demnächst auch in Deutschland.

Mehr