Blackberry

blackberry-1024

Blackberry öffnet Messenger für Enterprise-Apps

Entwicklern steht ab sofort das BBM Enterprise SDK zur Verfügung. Es erlaubt die Integration von BBM-Funktion in Enterprise-Apps und –Dienste. Dazu zählen Chats, Sprach- und Videoanrufe, Dateiaustausch und Push-Benachrichtigungen.

Blackberry (Bild: Blackbery)

Blackberry dementiert Hack durch niederländische Polizei

Die hatte erklärt, ihr sei es gelungen, die PGP-Verschlüsselung auf Blackberry-Smartphones zu umgehen. Dadurch konnte sie auf den Smartphones gespeicherte E-Mails im Klartext lesen. So entschlüsselte Nachrichten wurden im Dezember 2015 in einem Verfahren gegen einen Drogenkurier als Beweismittel verwendet worden.

Passwort-Sicherheit (Bild: Shutterstock)

Wie Android-Smartphones in Firmen sicher werden

Lange Zeit galten Android-Smartphones bei IT-Verantwortlichen als Sicherheitsrisiko. Seit der Android-Version Lollipop lassen sich Smartphones und Tablets jedoch besser schützen. ITespresso zeigt, wie leistungsfähige Lösungen für Enterprise Mobility Management und Googles Android for Work Hacker draußen halten.

Blackberry Priv (Bild: Blackberry)

Blackberry Priv wird nun auch in Deutschland ausgeliefert

Ab heute ist das Blackberry Priv in ausgewählten Media-Saturn-Märkten und Online erhältlich. Auf ShopBlackBerry.com soll es Anfang kommender Woche für 779 Euro angeboten werden. Vodafone vertreibt es an Firmenkunden im Tarif Red Business Special+ für 83,95 Euro.

Blackberry Priv (Bild: Blackberry)

Blackberry Priv ab 799 Euro nun auch in Deutschland bestellbar

Das erste Android-Smartphone von Blackberry kann bei Amazon, Media Markt und Saturn vorbestellt werden. Besonderheit der Hardware ist der ausziehbare Bildschirm mit Volltastatur. Bei der Software sind es die Kommunikationszentrale Blackberry Hub und die Privacy-Software DTEK.