Bezahlsysteme

Apple Pay Logo (Bild: Apple)

Kritik an den Sicherheitsvorkehrungen bei Apple Pay nimmt zu

Beispielsweise wird moniert, dass der Einsatz gestohlener Kreditkartendaten nicht hinreichend unterbunden wird. Die von Apple und den Banken vorgenommene Umsetzung mache es Betrügern sogar einfacher als bisher. Experten fordern deshalb für Apple Pay ebenso wie für anderen mobile Bezahldienste bessere Verfahren, um die die tatsächliche Identität der Nutzer festzustellen.

bevh Logo (Bild: bevh)

Deutsche Verbraucher zahlen auch Online noch gerne per Rechnung

Das besagen Ergebnisse einer Verbraucherbefragung von bevh und Creditreform Boniversum zu favorisierten Bezahlverfahren beim Online-Shopping. Demnach bevorzugen 39 Prozent die Abwicklung ihrer Käufe über Bezahlsysteme wie Paypal. Auf dem zweiten Platz landet mit 29 Prozent der althergebrachte Kauf auf Rechnung.

uniqul

Finnisches Start-up macht Bezahlen per Kopfnicken möglich

Alle großen IT-Konzerne arbeiten derzeit an IT-gestützten Bezahlsystemen. In absehbarer Zeit hoffen sie, damit die Brieftasche zu ersetzen – und sich die eigene gut zu füllen. Auch zahlreiche Start-ups wollen in dem vielversprechenden Markt mitmischen. Eines der innovativeren ist Uniqul aus Finnland.