Wer bezahlt was? In der Linux-Markenrecht-Debatte kommt die Klärung vom Erfinder selbst.

Mehr

von Martin Goldmann 0

Spätestens im Internet müssen die beiden Betriebsysteme miteinander können. Wie gut, dass Apples OS X sich ganz prima mit Windows-Arbeitsgruppen versteht!

Mehr

Apples Betriebssystem in den Ausgaben für PCs und Server erhält ein offizielles Sicherheits-Upgrade.

Mehr

Unermüdliche Computerbastler bringen MAc OS X auf Intel-PCs zum Laufen – bisher illegal.

Mehr

Zumindest hierzulande ist Microsoft nun Besitzer der Marke Vista und kann seinem Betriebssystem den Namen verpassen.

Mehr

Statt als kommerzielle Distribution soll Suse Linux künftig als Community-Projekt gepflegt werden. Auf diese Weise will man mehr externe Entwickler am Programmpaket beteiligen.

Mehr

von Jacqueline Pohl , Jörg Rensmann 0

Linufix ist ein auf Knoppix 3.7 basierendes Linux-Betriebssystem, das sich von CD booten lässt. Wie es sich in der Praxis macht, zeigt der Testbericht.

Mehr

Microsoft wird seinen Windows XP-Nachfolger Vista mit einem umfassenden Wiedergabeschutz für Video- und Audiodaten, auch als PMP (Protected Media Path) bezeichnet, ausrüsten.

Mehr

Heute soll die offizielle Betaversion des neuen Betriebssystems erscheinen. Ein US-Magazin zitiert zudem interne Microsoft-Quellen zur neuen Namensgebung.

Mehr

Mehr als 10.000 User haben eine Online-Petition unterzeichnet, die von IBM die Öffnung des OS/2-Codes fordert. Big Blue würde vielleicht sogar nachgeben – würden nicht Teile der Copyrights bei Microsoft liegen.

Mehr