avast-logo
von Peter Marwan 0

Die neue Version arbeitet laut Hersteller in Teilbereichen um den Faktor 10 schneller. Neu ist die Möglichkeit, eine startbares Rettungsmedium zu erstellen. Der neue Whitelist-Modus für Programme ist besonders für Anfänger geeignet.

Mehr

av-comparatives-logo
von Markus Reppner 0

Bitdefender hat die Auszeichnung “Produkt des Jahres” des unabhängigen österreichischen Testinstituts AV-Comparatives gewonnen. Das Unternehmen liegt in der Endwertung gleichauf mit Kaspersky und erhält den Preis, weil Kaspersky die Auszeichnung bereits 2011 bekommen hatte. ITespresso fasst die weiteren Ergebnisse zusammen.

Mehr

microsoft-security-essentials-300

Microsofts Security Essentials hat es im März geschafft, die weltweit viertmeist genutzte Antiviren-Software zu werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Opswat, einem Unternehmen, das Tools zur Softwareentwickung anbietet und Datendienste bereitstellt.

Mehr

data-security
von Ralf Müller 0

Seit zwei Jahren tritt des Phänomen auf, nun wird es zu einem spürbaren Trend: Cyberkriminelle versuchen Kunden von echten Antiviren-Produkten per Telefonkontakt in die Falle zu locken.

Mehr

virus-malware
von Ralf Müller 0

Cyber-Kriminelle stürzen sich mittlerweile gerne auf alte Windows-XP-Systeme, will das Virus-Lab aus Tschechien beobachtet haben. Dabei haben sie vor allem Rootkits im Gepäck, um die alten PCs zu übernehmen.

Mehr

Avastlogo
von Ralf Müller 0

Der Anti-Viren-Anbieter aus Tschechien hat eine neue Ausbaustufe seines Business-Produkts in Stellung gebracht. Es sei leicht zu installieren, belaste die Systeme nicht und überzeuge durch eine bessere Erkennungsrate.

Mehr

avast-logo
von Manfred Kohlen 0

Für das kostenfreie Antivirenprogramm kam ein Update. Damit kamen auch Unmengen falscher Fehlermeldungen: die Software zeigte legitime Websites als schädliche an.

Mehr

Avast
von Ralf Müller 0

Die neue Sicherheits- und Antiviren-Software des Anbieters biete die Möglichkeit, suspekte bzw. riskante Programme in einem abgeschotteten Bereich (Sandbox) laufen zu lassen.

Mehr

Avastlogo
von Boris Hofferbert 0

Eine raubkopierte Lizenz der kommerziellen Sicherheitssuite avast! Internet Security wurde binnen anderthalb Jahren auf exakt 774.651 PCs installiert. Die Antivirenspezialisten haben die Verbreitung der Software anhand des Lizenzcodes verfolgt.

Mehr

AvastUSB
von Ralf Müller 0

Es ist sicherlich keine neue Erkenntnis, dass Malware und Trojaner huckepack via USB-Sticks in die Firmennetze gelangen, doch Avast stuft die infizierten Minispeicher als eines der größten Probleme in Sachen Security ein.

Mehr