AT&T

AT&T und Deutsche Telekom

AT&T bläst Übernahme von T-Mobile USA ab

AT&T zieht die Konsequenzen aus dem Widerstand der Behörden und gibt die geplante Übernahme von T-Mobile USA auf. Damit bleibt die Deutsche Telekom auf ihrer angeschlagenen US-Tochter sitzen, darf sich aber immerhin über eine milliardenschwere Entschädigung freuen.

AT&T und Deutsche Telekom

Telekom verkauft T-Mobile USA nun doch nicht – vorerst

Der Verkauf der US-Mobilfunktochter an AT&T war abgemachte Sache, doch der Widerstand der US-Mitbewerber extrem. Einige beschwerten sich bei der Handelsaufsicht ITC. Das hat die Telekom wohl so mürbe gemacht, dass sie ihren Antrag der Kaufgenehmigung zurückzog.

AT&T und Deutsche Telekom

US-Justizministerium will Kauf von T-Mobile USA durch AT&T verhindern

Gegen die Entscheidung der Behörde, die 39-Milliarden-Dollar-Übernahme von T–Mobile USA durch AT&T zu stoppen, will AT&T kämpfen. Wenn der lange geplante Deal nicht stattfindet, muss der US-Telekommunikationsriese immerhin 3 Milliarden Dollar Schadensersatz an die Deutsche Telekom abdrücken.