(Bild: Shutterstock/shutterstock-Voin_Sveta)
von Christian Lanzerath 0

Fernsehen auf PC, Smartphone oder Tablet? Das geht – und zwar kostenlos und weitaus weniger kompliziert, als man zunächst vermuten würde. ITespresso erklärt, was zu beachten ist und präsentiert die besten Möglichkeiten, Online-TV gratis zu empfangen. Dass man zum Fernsehen keinen Fernseher benötig, ist schon seit dem vergangenen Jahrhundert kein

Mehr

cloud-speicher (Bild: ITespresso)
von Christian Lanzerath 2

Sie möchten Ihre persönlichen Dateien nicht mehr auf fremden Servern speichern, aber dennoch überall Zugriff darauf haben und zwischen mehreren Rechnern bequem synchronisieren? Dann richten Sie eine private Cloud ein, in der nur Sie über Datenschutz und Privatsphäre entscheiden. ITespresso erklärt, wie das geht. Dropbox, Google Drive, Microsoft One Drive,

Mehr

Lexware Financial Office 2015 Packshot (Bild: Lexware)
von Gerrit Bruno Blöss 0

Wie jedes Jahr pünktlich zur Weihnachtszeit hat Lexware auch diesmal die hauseigene Unternehmenssoftware-Komplettlösung in der neuen Version vorgelegt. Mit dem Financial Office 2015 lassen sich Lohn- und Finanzbuchhaltung sowie Warenwirtschaft verwalten. ITespresso hat die Software genauer unter die Lupe genommen. Seit nunmehr 17 Jahren entwickelt Lexware das Financial Office. Über

Mehr

tablet-nutzung-office-gruppe (Bild: Shutterstock/dotshock)
von Mehmet Toprak 0

Eine Studie von Dell und Intel hat die Auswirkungen von aktuellen Techniktrends auf die Arbeitswelt untersucht. ITespresso präsentiert die wichtigsten Ergebnisse, erklärt, warum Deutsche lieber im Büro arbeiten – und wer sein Smartphone heimlich für den Job nutzt. Die moderne Arbeitswelt beschert den Menschen eine erstaunliche Flexibilität. Arbeiten kann man

Mehr

Teleport (Bild: ZDNet.com)
von Manfred Kohlen 0

Sten Tamkivi hat mit Hilfe von Venture Capital aus dem Silicon Valley einen Web-Service entwickelt, der sich an Start-up-Gründer richtet. Der Dienst hilft “digitalen Nomaden”, einen Platz zum Leben zu finden und erklärt ihnen zum Beispiel, wie sie am gewählten Firmenstandort Steuern bezahlen oder ein Visum bekommen – und trotz

Mehr

Locafox-Nutzung auf Notebook (Bild: Locafox)
von Gerrit Bruno Blöss 0

Händler mit Ladengeschäft haben´s schwer: In inzwischen allen Bereichen spüren sie vor allem die große Online-Konkurrenz empfindlich. Sich über den Preis in den Vordergrund zu spielen, ist da kaum möglich. Besser geht das schon über die Nähe zum Kunden. Und um die zur Geltung zu bringen, will Locafox ihnen demnächst

Mehr

(Bild: Shutterstock/Syda-Productions)
von Rainer Schneider 11

Fast drei Viertel aller Router in Deutschland sind unsicher, so das Ergebnis einer von Avast durchgeführten Umfrage. Denn dieser Anteil der deutschen Heimnetzwerke ist nur mit voreingestellten oder schwachen Router-Passwörtern geschützt. Dazu kommen noch die in den vergangenen Monaten verstärkt aufgedeckten Sicherheitslücken in der Firmware zahlreicher Router-Modelle. Viele Notebooks und

Mehr

NetApp Logo (Bild: NetApp)
von Rainer Schneider 0

Obwohl 95 Prozent der Befragten von der Verfügbarkeit ihrer Daten abhängig sind, sind sich 67 Prozent nicht sicher, ob sie ihre Backups nach einem Ausfall korrekt zurückspielen könnten. Ebenfalls 67 Prozent proben zudem den Ernstfall eines Datenverlusts nie, so die Ergebnisse einer Umfrage im Auftrag von NetApp. Immerhin 10 Prozent

Mehr

(Bild: Shutterstock/Andrey Voskressenskiy)
von Roland Fesenmayr 1

Obwohl die öffentliche Wahrnehmung anders ist, macht B2B-E-Commerce über 95 Prozent des gesamten E-Commerce-Marktvolumens aus. Allerdings gelten hier andere Regeln und stehen andere Anforderungen im Vordrgrund, als beim Geschäft mit Verbrauchern. Roland Fesenmayr, CEO der OXID eSales AG, erklärt im Expertenbeitrag für ITespresso, was zu beachten ist. Im vergangenen Jahr

Mehr

ARD-Sendung: Die geheime Macht von Google (Screenshot: ITespresso)
von Kai Schmerer 0

In der gestern bei der ARD ausgestrahlten Reportage über Google kommen zu strittigen Themen meist nur Vertreter der Konkurrenz zu Wort. Teilweise verstecken sich sogar hinter den ins Feld geführten vermeintlichen Davids große deutsche Unternehmen. Doch Autor Ulrich Stein hat auch Interessantes über Google zu sagen. Gleich zu Anfang der

Mehr