Office-Anwendungen

microsoft-logo

Microsoft 365 Business ab sofort verfügbar

Das Angebot richtet sich an Unternehmen mit bis zu 300 Mitarbeitern. Es umfasst Office 365, Windows 10 sowie Enterprise Mobility + Security (EMS). Der Verkauf von Secure Productive Enterprise wird mit dem Verkaufsstart von Microsoft 365 eingestellt.

office-365-logo-2013

Microsoft beginnt mit Integration von LinkedIn in Office 365

Dadurch können Nutzer sich die LinkedIn-Profile ihrer Kontakte in Outlook.com anzeigen lassen. Das Update bringt zudem Verbesserungen bei der Übersetzungsfunktion und die Office 365 Gallery, die Nutzer über verfügbare Apps, Tools und Dienste informiert. Bei Office-365-Home- oder Office-365-Personal-Abos ist der Posteingang nun dauerhaft werbefrei.

Bitkom-2016

Anwender investieren in ECM

Eine Studie des Branchenverbands Bitkom belegt unter Anbietern von Enterprise Content Management Systemen einen positiven Trend. Dafür machen die Autoren die allgemeine gute wirtschaftliche Lage verantwortlich.

Office-Microsoft-1200

Microsoft versucht Fehler in Excel 2016 erneut zu beheben

Der aktuelle Patch soll Probleme beheben, die bei einigen Nutzern durch ein am 1. August bereitgestelltes Update verursacht werden. Damals wurden Nutzer fälschlicherweise vor dem Auslaufen ihres Passworts gewarnt. Allerdings können sie seitdem möglicherweise keine Hyperlinks mehr in Tabellen einfügen.

flash-player-verboten-800

Adobe stellt Support für Flash Player 2020 ein

Seine Aufgaben sollen offene Standards wie HTML 5, WebGL und WebAssembly übernehmen. Microsoft und Google werden bis dahin auch das Plug-in aus ihren Browsern entfernen. Mozilla schränkt den Flash-Support von Firefox Ende 2018 auf das Extended Support Release ein.

Zoho-One-1200

Zoho stellt mit Zoho One “Betriebssystem für Unternehmen” vor

Die integrierte Anwendungs-Suite umfasst 36 Anwendungen und 40 entsprechende Mobil-Apps für Unternehmen. Zu ihr gehören neben Produktivitäts- und Kollaborations-Tools auch Programme für Vertrieb, Marketing, die Finanz- und Personalabteilung sowie eine Business-Intelligence-Plattform. Die Kosten liegen bei 1 Dollar pro Nutzer und Tag.