Archiv

Google Earth Voyager (Bild: Google)

Google Earth bekommt Bildempfehlungsfunktion Voyager

Sie ist Teil eines Updates zum zehnjährigen Bestehen des Angebots. Die Voyager-Funktion ist nicht mit dem gleichnamigen Caching-Programm für Google Earth zu verwechseln, sondern soll die Suche nach dem “neuesten und interessantesten” Bildmaterial erleichtern. Außerdem wird die Earth-View-Sammlung erweitert und einfacher zugänglich gemacht.

Logos Java Yahoo (Grafik: ITespresso)

Java-Update schleust nun Yahoo-Suche auf Rechnern ein

Passen Anwender bei der Java-Aktualisierung nicht auf und versäumen es, das entsprechende Häkchen zu entfernen wird Yahoo bei Internet Explorer und Chrome als Standardsuche und Startseite eingerichtet. Mit dieser fragwürdigen Partnerschaft will Yahoo-Chefin Marissa Mayer das Unternehmen “zu alter Größe” zurückführen.

Gmail Logo (Bild: Google)

Funktion Undo Send bei Gmail nun allgemein verfügbar

Bisher war die Möglichkeit, bereits abgeschickte E-Mails aufzuhalten, bei Gmail Labs in der Testphase. Nun steht sie schrittweise allen Nutzern, die über das Web-Interface auf Gmail zugreifen, zur Verfügung. Bei den Apps geht das noch nicht. Dafür bietet diese Möglichkeit die aktuelle Inbox-App von Google.

Skype Logo Android (Bild: Microsoft)

Microsoft behebt Absturzursache in Skype

Unter Android, iOS, OS X und Windows stürzte Skype beim Empfang einer Nachricht mit der Zeichenfolge “http://:” ab. Von dem Fehler nicht betroffen waren die Varianten für Windows 8 und das iPad. Dort wurde die Nachricht direkt entfernt.

Pocket neu bei Foirefox (Screenshot: ITespresso)

Firefox 38.0.5 bringt Merkdienst Pocket und Leseansicht

Mit dem Dienst lassen sich Websites, Artikel und Videos speichern. Sie können zu einem späteren Zeitpunkt dann auf Geräten mit Android und iOS sowie mit einem beliebigen Browsern aufgerufen werden. Voraussetzung ist jedoch ein Firefox-Benutzerkonto. Außerdem ist mit Firefox 38.0.5 eine Leseansicht hinzugekommen.

Dropbox Logo (Bild: Dropbox)

Dropbox-Nutzer können bald auf iOS-Geräten Office-Dokumente erstellen

Die Version 3.9 der Dropbox-App für iOS bringt eine neue Home-Ansicht mit den zuletzt benutzten Dateien. Außerdem lassen sich nun auch von Apple-Mobilgeräten aus zu Dateien Kommentare hinzuzufügen. In den nächsten Wochen soll es außerdem möglich werden, Dokumente für Microsoft Office aus der App heraus zu erstellen.

Microsoft Office Logo (Bild: Microsoft)

Office 2016: Öffentliche Preview ist zum Download bereit

Die zweite Vorabvariante der Software läuft auf Windows 7, 8 und 10. Sie kann nicht parallel zu Office 2013 eingesetzt werden. Mit der finalen Version der Softwaresuite kann im Herbst 2015 gerechnet werden. Die Zahl der neuen Funktionen ist überschaubar, Microsoft hat vor allem die Cloud-Anbeindung verbessert.

Beratung (Bild: Shutterstock / Konstantin Chagin)

Social-Media-Recruiting: Wie Unternehmen Facebook und Co. richtig nutzen

Stellen in Social-Media-Kanälen auszuschreiben und zu hoffen, dass die Information ihren Weg irgendwie zu den richtigen Personen finden, reicht nicht aus. Es gilt viel mehr, potenzielle Kandidaten schon lang vor dem Bewerbungsprozess für das eigene Unternehmen zu interessieren, meint Dr. Sven Elbert vom Talent-Management-Software-Anbieter Lumesse. Im Expertenbeitrag für ITespresso erklärt er, welche Voraussetzungen geschaffen werden müssen.

Markt für Interim Management bricht ein

Im Jahr 2009 ist der Markt für Interim-Management-Dienstleistungen um 22 Prozent geschrumpft. Das Marktvolumen in Höhe von 1,2 Milliarden Euro liegt damit deutlich unter dem Vorjahr. Die Ursache  liegt vor allem in den Folgen der Wirtschaftskrise.