Archiv

AV-Test-1024

Testergebnisse für Antivirusprogramme für Windows 10 vorgelegt

Die Tester von AV-Test kritisieren bei Widniws Defender eine Erkennungsrate unter dem Branchendurchschnitt und Falschmeldungen. Testsieger im Consumer-Bereich sind Produkte von Kaspersky und AhnLab. Bei den Corporate-Lösungen liegen Bitdefender, Kaspersky Lab, Symantec und Trend Micro vorn.

verschlüsselung-encryption-shutterstock-1200

GMX und Web.de bieten kostenlose Verschlüsselung an

Daten werden vor der Übertragung zu den Anbietern auf PC oder Smartphone verschlüsselt. Dazu kommt das Programm Cryptomator der Firma Skymatic zum Einsatz. Die Entschlüsselung ist erst wieder nach Eingabe eines Tresor-Passworts lokal möglich.

apple_face_id

iPhone X: Snowden kritisiert Freigabe von Face ID für Entwickler

Der Whistleblower sieht auch lauschende Assistenten-Systeme wie Amazon Echo und Google Home kritisch. Biometrische Merkmale hält er hinsichtlich der Sicherheit für eine schlechte Wahl, da sie unveränderlich und doch zu entwenden sind. Snowden empfiehlt Firmen, nicht mehr als absolut notwendige Daten zu sammeln.

HP-Color-LaserJet-Pro-MFP-M277c6-800

HP schließt kritische Sicherheitslücke in Enterprise-Druckern

HP hat neue Firmware-Versionen für seine Enterprise-Drucker bereitgestellt. Sie schließen eine als kritisch eingestufte Sicherheitslücke, die das Einschleusen und Ausführen von Schadcode aus der Ferne ermöglicht. Entdeckt wurde die Anfälligkeit mit der Kennung CVE-2017-2750 von Forschern von FoxGlove Security, die technische Details in einem Advisory veröffentlicht haben. Bei Tests von zwei Druckern – HP PageWide Enterprise Color MFP

Unified-Communications

Unified Communications: Das Risiko hinter der Chance erkennen

Immer mehr Unternehmen wissen Unified Communications (UC) zu schätzen – die Konsolidierung von Kommunikationslösungen in einer einzigen, benutzerfreundlichen Anwendung. Wahr ist aber auch, dass UC-Anwendungen ein nicht zu verachtendes Sicherheitsrisiko für Unternehmen darstellen.

uber-ceo-travis-kalanick-800

Uber-CEO ordnete Zahlungen an Hacker persönlich an

Nach der Zahlung ermittelte Uber die Identität der Hacker. Es meldete sie jedoch nicht den Behörden, sondern verlangte von ihnen die Unterzeichnung einer Verschwiegenheitserklärung. Damit verstieß Uber möglicherweise gegen Gesetze und Absprachen mit Regulierungsbehörden.