Der Streit um die Komprimierung im JPEG-Format geht in eine neue Runde. Das US-Patentamt soll neues Material vorgelegt bekommen und das Patent erneut prüfen.

Mehr

Der Umsatz mit Unterhaltungselektronik steigt im Jahr 2005 auf 54,2 Milliarden Euro. Besonders beliebt sind Flachbildfernseher, MP3-Player und Spielkonsolen.

Mehr

Die Basisfunktionen für die Kommunikation mit anderen Nutzern des Sony-Dienstes sind kostenlos. Premium-Dienste erlauben unter anderem Gespräche ins Festnetz und Konferenzen.

Mehr

Die Geräte der GoGear-Reihe besitzen eine Festplatte und speichern je nach Modell bis zu 30 GByte.

Mehr

Zwei flotte Flachbildschirme mit 17 und 19 Zoll stellt Hyundai ImageQuest vor. An beide lassen sich Peripheriegeräte via USB anschließen.

Mehr

Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung (SCHUFA) hat ein neues Internetportal eröffnet, auf dem sich Nutzer über ihre gespeicherten Daten informieren können.

Mehr

Rund 10 000 Testern hat Microsoft die erste Beta seines kommenden Office-Paketes zur Verfügung gestellt.

Mehr

EMI-Chef Alain Levy geht nach Gesprächen mit Apple davon aus, dass das Unternehmen bald ein differenziertes Preismodell starten wird.

Mehr

Der Handy-Hersteller präsentiert drei neue Modelle mit 3G-Technologie, darunter auch die UMTS-Variante des Razr V3.

Mehr

Der Player verfügt über 1 GByte Flash-Speicher und spielt neben diversen Audio-Formaten auch Videoclips ab.

Mehr