Copy Site Server
von Manfred Kohlen 0

Die Lösung des Netzwerkunternehmens arbeitet wie ein normaler Speicher und kümmert sich selbständig um den Austausch mit dem hauseigenen Speicherdienst Copy.com. Der Copy Site Server ermöglicht Weitergeben, Synchronisieren und die Traffic-Optimierung. Ein neues Web-Interface hilft bei der rollenbasierenden Verwaltung.

Mehr

Festplattengehäuse Lindy 42827
von Manfred Kohlen 0

Elektronikzubehör-Anbieter Lindy bringt Versionen seiner Quad-Drive-Gehäuse für die Schnittstellen USB 3.0, eSATA und SAS. Die Storage-Box verzichtet auf Zusatzfunktionen wie sie NAS-Server liefern und bindet lediglich die Laufwerke ein. Je nach Ausstattung kosten sie 109 respektive 156 Euro.

Mehr

Samsung SSD 840 EVO (Bild: Samsung)
von Peter Marwan 0

Das Problem grundsätzlich eingeräumt hat der Konzern bereits Ende September. Jetzt steht allerdings ein Firmware-Update bereit. Außerdem erklärt Samsung Einzelheiten: Demnach ist die Fehlfunktion auf eine Unterforderung der SSD zurückzuführen. Sie trat dann auf, wenn Daten nur einmal geschieben und dann lange nicht aufgerufen wurden.

Mehr

WD Sentinel DX4200 (Bild: Western Digital)
von Peter Marwan 0

Der mit dem Windows Storage Server 2012 R2 Workgroup ausgestattete WD Sentinel DX4200 wird in zwei Versionen mit 8 und 16 TByte Speicher angeboten. Das NAS positioniert der Hersteller als Komplettlösung für kleine und mittelständische Unternehmen. Der UVP liegt je nach Speicherausstattung bei 1249 respektive 1599 Euro.

Mehr

Qnap Turbo NAS TS-231 (Bild: Qnap)
von Andre Borbe 0

Ausgestattet sind die Geräte jeweils mit einem Dual-Core-Prozessor von ARM mit 1,2 GHz sowie 512 MByte Arbeitsspeicher. Die TS-X31-Serie besteht aus drei Modellen mit einem, zwei oder vier Festplatten-Einschüben. Sie sind ab einen Preis von 189 Euro im Handel erhältlich.

Mehr

iFlash-Drives USB 3.0
von Manfred Kohlen 1

Der Hersteller hat die nächste Generation seiner iFlash-Drives vorgestellt. Sie bieten sowohl einen Lighning-Stecker als auch einen USB-Anschluss. Der Standard USB 3.0 macht die Speicherriegel schneller, die Massenproduktion senkt den Preis und frische Anwendungen erleichtern die plattformübergreifende Datennutzung.

Mehr

Der Speicher-Server DS415+ fasst bis zu 24 TByte Daten (Bild: Synology).
von Manfred Kohlen 0

Die Diskstation DS415+ verfügt über vier Laufwerksschächte und verwaltet bis zu 24 TByte Daten. Die jetzt erweiterte NAS-Software dahinter heißt DSM, verbessert die Integration privater Clouds und wird nun in Version 5.1 Beta bereitgestellt.

Mehr

Logo Pixx.io
von Andre Borbe 3

Das deutsche Start-up Pixx.io sucht auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo nach Unterstützern für den Medienserver. Er ermöglicht das Sammeln, Teilen und Archivieren von Fotos und Medien. Die Pixx.io Box ist ab 499 Euro verfügbar.

Mehr

Angelbird SSD2go Pocket (Bild: Angelbird )
von Christian Lanzerath 0

Als externe Speicher tun sich Solid State Drives noch schwer. Die Gründe dafür sind der hohe Preis und die vergleichsweise schlechte Performance. Der Anbieter Angelbird möchte diese Nachteile mit seiner SSD2go Pocket beseitigen. ITespresso hat die USB-SSD aus Österreich einem Test unterzogen.

Mehr

Buffalo Ministation DDR
von Manfred Kohlen 0

Der Hersteller stattet seine mit 500 GByte und einem TByte erhältliche Harddisk Ministation DDR mit einem GByte RAM-Cache aus und kommt dadurch auf hohe Geschwindigkeiten bei der Datenübertragung. Die Ausführung Ministation Safe schützt Inhalte durch Chiffrierung und Passwortschutz und kommt in einem stoßfestem Gehäuse.

Mehr