Kuert Datenrettung Logo
von Peter Marwan 0

Diese Erfahrung haben Spezialisten für Datenrettung gemacht. Ursache sind ein monolithisches Produktdesign und vor allem die von den Herstellern zur Verschlüsselung verwendeten Algorithmen. Insbesondere bei Marktführer SanDisk sei das der Fall.

Mehr

teamviewer-logo
von Rainer Schneider 0

Mit dem Airbackup genannten Angebot können Firmen ihre Daten auf den Servern des deutschen Softwarehauses speichern. Eine eigene Backup-Infrastruktur ist nicht notwendig. Mit dem cloudbasierenden Angebot, das ab sofort verfügbar ist, können die Daten beliebig vieler Clients gesichert werden.

Mehr

Logo Ubuntu One
von Andre Borbe 1

Canonical hat den Verkauf von zusätzlichen Speicher im Ubuntu One Store bereits gestoppt. Die endgültige Abschaltung des Services erfolgt am 1. Juni. Bis zum 31. Juli haben Nutzer dann noch Zeit, ihre Daten herunterzuladen, danach werden sie gelöscht.

Mehr

ServiceDesk Plus Manage Engine
von Manfred Kohlen 0

Die bisherige Limitierung beim Paket ServiceDesk Plus Standard auf fünf Servicetechniker entfällt. Ob das Produkt im LAN oder über die Cloud angewendet wird, spielt keine Rolle. Es hilft auf alle Fälle, Incident- und Knowledge-Management nach dem ITIL-Standard einzurichten.

Mehr

NeroBackItUp 2014
von Peter Marwan 3

Anlass ist der World Backup Day am 31. März. Rund um diesen Aktionstag hat Nero zwei Aktionen gestartet. Erstens stehen eine Million Jahreslizenzen von BackItUp 5 Pro gratis zur Verfügung. Zweitens wird der Preis der “Unlimited Pro”-Lizenz kurzzeitig um 20 Euro reduziert.

Mehr

Drobo3
von Manfred Kohlen 0

Mit der neuen Variante des 4-Bay Drobo Gen3 sollen Direct Attached Storage (DAS) und Network Attached Storage (NAS) neue Funktionen, höhere Geschwindigkeit und bessere Restore-Funktionen mit sich bringen. Über einen USB-3.0-Anschluss überträgt es Daten flotter, und mit einer Funktion zur genaueren Kapazitätsgrenzenbemessung lässt sich Apple Time Machine besser steuern.

Mehr

HP StoreEasy-Serie
von Manfred Kohlen 0

Mit den Neuvorstellungen nimmt HP gezielt mittelgroße Unternehmen mit Konsolidierungsplänen ins Visier. Der SAN-Zwerg HP MSA 1040 ist zu einem Einstiegspreis von 5900 Euro erhältlich. Das NAS StoreEasy kommt Anfang April zu Preisen ab 3300 Euro in den Handel.

Mehr

Stor.e Wireless-Adapter
von Manfred Kohlen 0

Toshibas STOR.E Wireless Adapter stellt eine Festplatte für bis zu acht Mobilgeräte bereit. Die Erweiterung funktioniert thererischg mit jeder USB-2.0-Harddisk. Sie kommt ab Anfang Mai zum UVP von 59 Euro in Deutschland in den Handel.

Mehr

Toshiba-Store-e-canvio
von Manfred Kohlen 0

Für einen schnellen Datentransfer sorgen die integrierten USB-3.0-Anschlüsse. Außerdem sind die externen Harddisks STOR.E Canvio Desktop mit Software zu Daten-Management und –Sicherung ausgestattet. Das Tool Drive Space Alert warnt bei Kapazitätsengpässen.

Mehr

wd mypassport avtv
von Peter Marwan 0

Sie wird als My Passport AV-TV mit einer Kapazität von 500 GByte und 1 TByte verkauft. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 59 beziehungsweise 79 Euro. Laut Hersteller ist sie kompatibel zu Fernsehern, Blu-ray-Recordern und Camcordern von Panasonic, Philips, Samsung, Sony, Toshiba und Sharp.

Mehr