Strato Logo (Bild: Strato)
von Peter Marwan 0

Das Angebot gilt bei Buchung ab sofort bis einschließlich 6. April. Der eine Euro wird als Einrichtungsgebühr berechnet. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwölf Monate. Wer das Angebot nicht rechtzeitig kündigt oder weiternutzen möchte, zahlt dann 4,99 Euro pro Monat.

Mehr

Das leere Gehäuse WD MyCloud DL2100 ist für 389 Euro erhältlich, mit Platten mit 4 ,8 respektive 12 TByte Speicherkapazität kostet es 599, 729 beziehungsweise 999 Euro (Bild: Western Digital).
von Peter Marwan 0

Der Anbieter vermarktet sie im Gegensatz zu den bisherigen, eher für SOHO-Anwender gedachten MyCloud-Geräten als “Experten-Reihe” und als “Business Serie”. Die beiden bestehen aus den Modellen MyCloud EX2100 und MyCloud DL2100 mit je zwei Einschüben, sowie den Varianten EX4100 und DL4100 mit je vier Laufwerkschächten. Alle werden mit und ohne

Mehr

Toshibas drahtlose SD-Karten müssen nicht mehr in den Leser gesteckt werden: NFC- und WLAN-Versionen übertragen die Inhalte auch berührungslos (Bild: Toshiba).
von Manfred Kohlen 0

Der Zugriff auf die NFC-SHDC-Speicherkarte des japanischen Herstellers ist auch dann möglich, wenn sie nicht in einem Kartenleser steckt. Sie zeigt bei Berührung den Inhalt auf einem NFC-fähigen Smartphone an. Auch seine FlashAir-Wireless-SD-Karten hat Toshiba weiterentwickelt. Beide Neuheiten sollen im März in den Handel kommen.

Mehr

Toshiba Festplatte MQ03ABB300 (Bild: Toshiba)
von Peter Marwan 0

Sie bieten die laut Hersteller derzeit höchste Aufzeichnungsdichte bei 2,5-Zoll-HDDs. Die neuen Modelle weisen eine Bauhöhe von 15 Millimetern auf. Sie sind zunächst für den Einsatz in Geräten der Unterhaltungselektronik gedacht und sollen in ihnen im Laufe des Jahres auf den Markt kommen.

Mehr

Cloud Backup Robot (Bild: Cloud Backup Robot, Minsk)
von Manfred Kohlen 0

Die Erweiterung der Imaging-Technik auf Online-Speicher erlaubt eine Backup-Kopie binnen Sekunden, verspricht der russische Anbieter. Das Tool soll die Anzahl der Schritte verringern, die für Sicherungen in der Cloud erforderlich sind. Insbesondere die funktionsfähige Speicherung von SQL-Inhalten sei vielen Konkurrenten voraus.

Mehr

M-Disc-Blu-ray mit 25 GByte (Bild: Verbatim/Millenniata)
von Rainer Schneider 0

Das Unternehmen entwickelt den “M-Disc” genannten Datenträger gemeinsam mit Millenniata. Er ist für die Datenarchivierung konzipiert. Die Hersteller versprechen eine maximale Speicherdauer von 1000 Jahren. Die Produktion soll noch in diesem Monat beginnen.

Mehr

Kingston Datatraveler 4000 G2 (Bild: Kingston)
von Manfred Kohlen 0

Der Hersteller liefert zwei Varianten des Speichersticks Datatraveler 4000 G2. Beide sind physisch versiegelt und wasserdicht. Sie entdecken zudem, wenn jemand veruscht, in die Verschlüsselung einzugreifen und sperren den Angreifer dann aus.

Mehr

ts5400dwr_buffalo (Bild: Buffalo)
von Rainer Schneider 0

Es handelt sich um eine Desktop- und eine Rackmount-Variante. Die vier Einschübe der Terastation-Modelle 5400DWR und 5400RWR sind bereits ab Werk mit Western-Digital-Red-HDDs mit einer Gesamtkapazität von bis zu 16 TByte bestückt. Ferner unterstützen sie die RAID-Modi JBOD, 0, 1, 5, 6 und 10. Beide Neuvorstellungen werden von einer Intel-Atom-CPU

Mehr

USB 3.0 Multi Harddisk Link EU (Bild: Sandberg)
von Manfred Kohlen 0

Jedes Laufwerk mit IDE oder SATA-Format lässt sich über den Adapter an USB-Ports anschließen. Per Knopfdruck kann dann von einer angeschlossenen Platte auf die andere kopiert werden. Der Hersteller hat die Wiederherstellung alter Platten auf neuen Datenträgern im Visier.

Mehr

Qnap_TS-31__series (Bild: Qnap)
von Rainer Schneider 2

Die Modelle der Turbo-NAS-Reihe TS-x31+ kommen entweder mit zwei oder vier Einschüben. Jeder Schacht lässt sich mit einer bis zu 8 TByte großen HDD oder SSD bestücken. Angetrieben werden beide vom energieeffizienten ARM-Prozessor Cortex A15 mit zwei Kernen und einem Takt von 1,4 GHz. Übertragene Daten werden mit einer 256

Mehr