Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik schlägt den Open-Source-Pfad ein und stellt eine frei entwickelte Netzwerk-Security-Suite kostenlos zur Verfügung.

Mehr

Microsoft hat vor kurzem eine Horde fähiger und verfügbarer Hacker nach Redmond gebeten, um den eigenen Entwicklern zu zeigen, wie sicher beziehungsweise unsicher ein Windows-Rechner heutzutage ist.

Mehr

Online-Händler melden immer mehr Fälle von “Chargebacks”: Für Waren, die mit gestohlenen Kreditkartennummern bestellt wurden, können die echten Inhaber ihr Geld zurückfordern. Der zunehmende Betrug bedroht die Onlineshops.

Mehr

Ein Adresshändler wirbt mit einem Sonderangebot für eine Kombination aus Adresskauf und E-Mail-Marketing-Software.

Mehr

Mit dem Update auf Version 8.01 stopft Opera mehrere kleine Sicherheitslecks. Zudem gibt es Opera 8 nun auch für den Mac.

Mehr

Sun weist auf zwei Schwachstellen in Java Web Start and Java Runtime Environment hin und stellt Patches zur Verfügung.

Mehr

Spyware zahlt sich doch nicht aus: Intermix bezahlt und beendet das Spionieren, die Alternativen wären düster.

Mehr

Sechs Lücken insgesamt hat Microsoft für das Juni-Sicherheitspaket gepatcht, drei davon sogar schwere Löcher. Die Fehler finden sich in zahlreichen Windows-Versionen und im ISA Server 2000.

Mehr

In den USA haben die “private eyes” ein Problem: Durch geplante verschärfte Datenschutzgesetze dürfen sie keine persönlichen Daten mehr bei Adressbrokern erforschen. Nun rebellieren die Schnüffler.

Mehr

Trojaner infizieren PCs, diese werden für DDoS-Attacken und Spamversand missbraucht, Internet-Provider schöpfen ihre Möglichkeiten nicht aus.

Mehr