Unverfrorene Datendiebe: Angebliche Erbschaften von echten Bombenopfern sollen Bankdaten stehlen helfen.

Mehr

Das Netzwerkunternehmen Cisco und die Security-Firma ISS bemühen sich hektisch, die Verbreitung von Informationen über eine Sicherheitslücke zu verhindern inzwischen scheint die Schwachstelle aber schon zu ?Übungsstoff? für ein Hackertreffen geworden zu sein.

Mehr

Auch im Juli haben sich die Phishing-Attacken fast verdoppelt, berichtet die Security-Firma BlackSpider Technologies.

Mehr

Während der Router-Hersteller ein Security Advisory veröffentlicht, versucht ISS Kopien der beanstandeten Präsentation aus dem Internet zu entfernen.

Mehr

Auf den Netscape-Seiten deutet nichts mehr auf das letzte Woche veröffentlichte Update auf Version 8.0.3.1 hin.

Mehr

Cisco wollte dem Security-Experten Michael Lynn verbieten, über Fehler in Cisco-Routern weiter zu berichten – er hatte den Code von Cisco dekompiliert und veröffentlicht. Nach einem Jahr kündigt der Hersteller nun doch Patches an; Lynn dagegen veröffntlicht keinen Cisco-Code mehr.

Mehr

Die Virenjäger der russischen Kaspersky Labs analysierten das Schädlingsaufkommen und stellten Veränderungen im Verhalten der Malware fest.

Mehr

Microsoft wird seinen Windows XP-Nachfolger Vista mit einem umfassenden Wiedergabeschutz für Video- und Audiodaten, auch als PMP (Protected Media Path) bezeichnet, ausrüsten.

Mehr

Auf der Sicherheitskonferenz Black Hat hat Michael Lynn einen Vortrag über Schwachstellen in Cisco-Routern gehalten. Nun droht ihm juristischer Ärger.

Mehr

Die neue Version behebt drei Sicherheitslecks und mehrere kleine Bugs. Bittorrent-Downloads werden noch nicht unterstützt.

Mehr