Fast 40 Prozent der Internet-Nutzer klicken auf Links in Spam-Mails. 11 Prozent haben sogar schon mal die angepriesenen Produkte gekauft.

Mehr

Wegen eines fehlerhaften Updates, das Trend Micro im April ausgeliefert hatte, muss der Antiviren-Spezialist nun seine Gewinnprognose senken.

Mehr

Der bekannte Hersteller von Sicherheitssoftware wirft der Open Source Bewegung vor, mit verantwortlich für die steigende Plage der Bot-Nets zu sein.

Mehr

Der Anbieter von Security-Software hat für 40 Millionen iDefense übernommen und damit das eigene Portfolio um ein hochkarätiges Forschungsunternehmen ergänzt.

Mehr

Das Mozilla-Projekt stopft einige Sicherheitslöcher in seinem Mail-Client und verbessert die Stabilität.

Mehr

Foundstone veröffentlicht ein Open-Source-Tool, das beim Aufspüren von potenziellen Sicherheitslecks in Webservices helfen soll.

Mehr

Nachdem die Regulierungsbehörde den Dialer-Anbietern ein recht enges Korsett aus Regeln geschnürt hat, verlegen sich Betrüger auf eine neue Masche.

Mehr

Immer wieder wird über die zunehmend durch Spyware infizierten Rechner geschrieben. Nun untermalt Security-Unternehmen McAfee den gefährlichen Trend mit beängstigenden Zahlen.

Mehr

Einmal im Quartal räumt der Datenbankkrösus gründlich in seinen Produkten auf und beseitigt Fehler. Nicht immer ganz vollständig: Zwei nicht richtig geschlossene Lücken vom April-Update wurden erst vergangene Woche geflickt.

Mehr

Eine neue Version des Browsers steht zum Download bereit. Sie soll stabiler laufen als der Vorgänger und eine Reihe von Schwachstellen beheben.

Mehr