Einmal im Quartal räumt der Datenbankkrösus gründlich in seinen Produkten auf und beseitigt Fehler. Nicht immer ganz vollständig: Zwei nicht richtig geschlossene Lücken vom April-Update wurden erst vergangene Woche geflickt.

Mehr

Eine neue Version des Browsers steht zum Download bereit. Sie soll stabiler laufen als der Vorgänger und eine Reihe von Schwachstellen beheben.

Mehr

Neben dem Java-Leck im Internet Explorer widmet man sich einer Schwachstelle in Word und einem Problem im Farbverwaltungsmodul von Windows.

Mehr

Anbieter von Programmen gegen Spyware und Verbraucherschutzgruppen haben sich auf eine Reihe von Definitionen verständigt, was Spyware und Adware genau ist. Ziel ist eine bessere gemeinsame Verteidigung gegen die unerwünschte Software.

Mehr

Eine Untersuchung unter 1700 zeigt: das Risiko eines Dateneinbruchs ist den meisten Firmen unbekannt.

Mehr

Im Kielwasser der Terroranschläge in London hat der Justiz-Kommissar der EU, Franco Frattini, die Mitgliedsstaaten aufgerufen, sich auf Bestimmungen zu einigen, die Telekom-Unternehmen dazu verpflichten, Telefon- und E-Mail-daten aufzubewahren.

Mehr

Linux-User sind gefährdet: Fehler in Kompressionsverarbeitung lässt DoS-Attacken zu. Patches stehen bereit.

Mehr

Nach den Anschlägen von London wurde erneut der Ruf nach verschärften Sicherheitsgesetzen laut. Alles nur Wahlkampfgeschrei, meint Sachsens Datenschutzbeauftragter Harald von Bose.

Mehr

Die IT-Security-Firma Symantec erfuhr zusammen mit der Fernsehzeitschrift Hörzu einiges über Spyware in Deutschland.

Mehr

Kriminelle stahlen in Südkorea virtuelle Güter und Online-Identitäten im Wert von mehreren 100.000 US-Dollar.

Mehr